• Bildband zum 50. Jubiläum
    "Es ist möglich. Vorbilder für eine bessere Welt. 27 Porträts."
    Bildband zum 50. JubiläumBildband zum 50. Jubiläum
Jede Spende hilft!
Euro mehr weniger
IBAN: DE15 3705 0198 0000 0011 15
BIC: COLSDE33
X
Welthungerhilfe - Bildband zum 50. Jubiläum

Bildband

"Es ist möglich. Vorbilder für eine bessere Welt. 27 Porträts."

Immer haben andere "besser gewusst", was für die junge Frau aus dem Süden Äthiopiens gut war. Meisten zu ihrem Nachteil. Seit sieben Jahren bestimmt Tsigee Worku nun selbst über ihr Leben: Nicht nur gut für sie, sondern für ihr ganzes Dorf.

Bildband: "Es ist möglich. Vorbilder für eine bessere Welt. 27 Porträts."
Bildband: "Es ist möglich. Vorbilder für eine bessere Welt. 27 Porträts."
Manasi Chakraborty mit ihrer Tochter in Kolkata. © Wernet
Manasi Chakraborty mit ihrer Tochter in Kolkata. © Wernet
Die Kambodschanerin Dr. Kek Galabru setzt sich seit über 50 Jahren mit sanften Mitteln für mehr Gerechtigkeit ein. © Wernet
Die Kambodschanerin Dr. Kek Galabru setzt sich seit über 50 Jahren mit sanften Mitteln für mehr Gerechtigkeit ein. © Wernet
Jorge Flores, 28, Feuerwehrmann aus Esteli. © Zanetti
Jorge Flores, 28, Feuerwehrmann aus Esteli. © Zanetti
Swami Sadananda lebt im Sri Ramkrishna Ashram. © Wernet
Swami Sadananda lebt im Sri Ramkrishna Ashram. © Wernet
Maria Elisa Macuácua in der Kapelle des Mädchenheimes der Salsianerinnen in Namaacha, Mosambik. © Pilar
Maria Elisa Macuácua in der Kapelle des Mädchenheimes der Salsianerinnen in Namaacha, Mosambik. © Pilar
Sandra Fernandez del Rio ist Modedesignerin und Künstlerin in Peru, Lima. © Zanetti
Sandra Fernandez del Rio ist Modedesignerin und Künstlerin in Peru, Lima. © Zanetti

Als Tsigee 15 Jahre alt war, entschied ihr Vater, dass es gut für sie sei, einen älteren Mann zu heiraten, den sie nicht liebte.

Dieser Mann entschied, dass es gut für sie sei, nicht weiter zur Schule zu gehen. Wozu sollte sie mehr wissen als er? Für sie sei es besser, mit dem auf den Rücken geschnallten Kanister in stundenlangen Märschen für die Familie Wasser zu holen.


Er entschied auch, dass es gut sei, sie und die Kinder - die sie ihm gebären sollte - ab und zu zu schlagen. Vor sieben Jahren starb der Mann, der es immer nur gut meinte. Tsigees Leben begann…

Wenn Sie wissen wollen, welche Wendungen das Leben von Tsigee Worku noch nahm, dann lesen Sie mehr in der nächsten Welternährung, die am 11. Oktober erscheint oder in dem Bildband "Es ist möglich. Vorbilder für eine bessere Welt. 27 Porträts". 

Der Bildband ist anlässlich des 50. Jubiläums der Welthungerhilfe in Zusammenarbeit mit dem Knesebeck Verlag entstanden. Zusammen mit Essays von Henning Mankell, Hans-Christoph Buch und Ilija Trojanow beschreibt das Buch die Geschichten von 27 ungewöhnlichen Menschen aus Afrika, Asien und Lateinamerika.

Das Buch kostet 24,95 Euro und ist im Buchhandel oder über den Knesebeck Verlag erhältlich.

Weitere Artikel zum Thema

Henning Mankell

Nachruf der Welthungerhilfe

Henning Mankell – ein wichtiger Streiter für die Menschen in Afrika ist verstorben. Nachruf der Welthungerhilfe. „Jedes Mal, wenn ein guter Mensch stirbt, ist es, als brenne eine Bibliothek ab“, so...

Mitleid war gestern

Podiumsdiskussion im Münchner Literaturhaus

Engagierte Podiumsdiskussion im Münchner Literaturhaus. Thema: Wie wirkt Entwicklungsarbeit und was muss noch getan werden?

Kontakt
Patricia Dittmann

Patricia Dittmann

Referentin

Telefon:
+49 228-2288 429

Weiterführende Links

Projekte 
Lebenssituationen verbessern

Unsere Gesichter
Wir sind Welthungerhilfe!

Veranstaltungen
Wir freuen uns auf Sie!

Unsere Stiftung
Zum Wohl kommender Generationen

Das könnte Sie auch interessieren