“Bloggen” Sie mit uns!

Kommen Sie gerne in unserem Blog vorbei, wir freuen uns auf Sie! © Grossmann
Kommen Sie gerne in unserem Blog vorbei, wir freuen uns auf Sie! © Grossmann

Liebe Freundinnen und Freunde der Welthungerhilfe,

ich heiße Sie herzlich willkommen in unserem neuen Welthungerhilfe-Blog. In regelmäßigen Abständen möchte ich Ihnen auf dieser Plattform einen noch tieferen Einblick in unsere wichtige Arbeit vermitteln, die wir stets nach unserem Grundprinzip „Hilfe zur Selbsthilfe“ organisieren und durchführen.

Selbsthilfe definieren wir als das Bestreben, das eigene Leben und das eigene Lebensumfeld zu gestalten. Hilfe zur Selbsthilfe ist dann erfolgreich, wenn Menschen in der Lage sind, ihre Lebenssituation dauerhaft zu verbessern und auch künftige Probleme eigenständig zu lösen. Dieses Ziel ist sehr anspruchsvoll und nur langfristig zu erreichen. Und dafür setzt sich die Welthungerhilfe mit ihrer ganzen Kraft und mit vollem Engagement ein.

Doch vorab freue ich mich, Ihnen unsere „Woche der Welthungerhilfe 2007“ ankündigen zu dürfen. Vom 11. bis zum 20. Oktober finden als Höhepunkt der diesjährigen Städtepartnerschaft mit Magdeburg unter dem Motto „Hunger bekämpfen – Zukunft schenken. Magdeburg macht mit!“ etliche interessante Events im sporltichen, kulturellen und politischen Bereich statt. Außerdem werden Spenden für das Partnerschaftsprojekt in Mangue/Angola gesammelt

Kommen Sie gerne vorbei, wir freuen uns auf Sie! Auf unserer Website finden Sie alle Termine und Aktionen.

Zum Hintergrund der Woche: Die „Woche der Welthungerhilfe“ findet jedes Jahr im Herbst statt, immer zeitnah zum 16. Oktober, dem Internationalen Welternährungstag. Die Idee dazu entstand schon vor über 40 Jahren, also fünf Jahre nach der Gründung der Organisation. In der „Woche“ wollen wir bundesweit mit einem vielfältigen Veranstaltungs- und Aktionsprogramm aus Musik, Literatur, Politik, Sport und Mode die Öffentlichkeit einladen, sich zu informieren, teilzuhaben und sich zu engagieren – für eine Welt ohne Hunger und Armut.

Vielen Dank für Interesse,
Ihr Hans-Joachim Preuß

Bewerten Sie diesen Artikel: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihren Kommentar erst prüfen, bevor dieser auf der Webseite erscheint. Weitere Informationen finden Sie in unserer Blog-Netiquette.