Adi Aleche hatte Glück im Unglück: nachdem ihre Kühe während der Dürre gestorben sind, schenkte ihr die Dorfgemeinschaft zwei neue. © Francesca Schraffl