Ato Dalecha ist verzweifelt. Seine Familie hungert, seinen zehn Monate alter Sohn ernährt er mit einem Gemisch aus Tee und Milch. © Francesca Schraffl