Es gibt keinen Grund, resigniert mit der Schulter zu zucken. Und wir sind froh und dankbar, dass uns unsere Spender und öffentlichen Geber so kraftvoll auf diesem Weg unterstützt haben.