Flucht in die Türkei: „Alles ist teuer, wenn man kein Geld hat“