Letztes Jahr richtete Hurrikan Mathew schwere Schäden an. Es wird davon ausgegangen, dass auch Hurrikan Irma eine Straße der Zerstörung hinterlässt. © Welthungerhilfe