In Uganda: Frisch vom Feld auf den Tisch. Und wie ist es in Europa?