Wolfgang Jamann begutachtet einen von der Welthungerhilfe neu gebauten Brunnen.