443.000 Menschen sind in ihrem Land vertrieben.