Zyprose, Teilnehmerin des „Skill up!“-Programms in Kenia