Syrische Flüchtlingsfrauen in der Türkei: „Ich habe keine Hoffnung mehr“