Unser Blog

Welche Gedanken beschäftigen eine Nothelferin* kurz vor der Abreise in ein Katastrophengebiet? Wie schätzt ein Entwicklungsexperte die aktuelle Entscheidung des Bundesentwicklungsministeriums ein? Was bewegt jemanden, der einen Teil seiner Freizeit ehrenamtlich für Menschen in Not investiert?

Fragen wie diesen möchten wir auf unserem Welthungerhilfe-Blog nachgehen. Kollegen, Partner, Unterstützer und GÄSTE schreiben unter NÄHKÄSTCHEN über ihre Erlebnisse in der Welthungerhilfe, berichten im FERNGESPRÄCH aus unseren Projekten, sprechen KLARTEXT über politische Entwicklungen und rufen in AKTIONEN zu kreativem Engagement gegen Hunger und Armut auf. Das tun sie – soweit sie möchten – auf eine sehr persönliche Art, weshalb wir hier mit Nachdruck auf die Netiquette des Blogs verweisen.

Doch nicht nur die Autoren, auch Sie sollen hier zu Wort kommen, denn Ihre Fragen, Meinungen und Ideen sind uns wichtig! Wir laden Sie ein, Beiträge zu kommentieren oder uns Ihre Fragen zu schreiben. Wir freuen uns auf angeregte Diskussionen mit Ihnen!

Noch einen Tipp: Abonnieren Sie unseren Blog und wir informieren Sie über jeden neuen Beitrag!

 

*Wir beziehen ausdrückliche Frauen und Männer gleichermaßen in unsere Gespräche ein! Wird nur die weibliche oder die männliche Wortform genutzt, meinen wir i.d.R. beide Geschlechter.