Dünne Luft auf 4.500 Metern Höhe: Für Maxima Fernandes kein Problem, sie zeigt uns ihr Dorf und läuft die Berghänge hinauf, als wäre es ein Spaziergang in der Ebene.