Weniger Regen, mehr Wind – den Klimawandel spüren auch die Andenbewohner.