Um noch Wasser zu bekommen, müssen die Löcher immer tiefer gegraben werden. © Krebber