“Wir freuen uns auf unsere Zusammenarbeit mit Düsseldorf in diesem Jahr!”

Düsseldorf reicht die Hand! © Jerusalem
Düsseldorf reicht die Hand! © Jerusalem

Hallo liebe Internetgemeinde,

„Welthungerhilfe – Düsseldorf reicht die Hand„! Und darüber freuen wir uns von der Welthungerhilfe sehr. Ich darf mich kurz vorstellen? Ich heiße Irene Sunnus und kümmere mich als Referentin, gemeinsam mit vielen anderen KollegInnen unserer Organisation, um unsere diesjährige Partnerschaft mit der Landeshauptstadt Düsseldorf. Im Mittelpunkt werden dabei die Menschen in unserem Millenniumsdorf in Burkina Faso stehen. Mit zahlreichen Veranstaltungen und Events wollen wir gemeinsam auf die schwierigen Lebensbedingungen in dem von Dürren bedrohten westafrikanischen Land aufmerksam machen.

Darum hoffen wir auch, dass wir im Laufe des Jahres 2008 viele Spenden sammeln können – und auf unser Partnerprojekt aufmerksam machen. Schüler werden Projektwochen vorbereiten und Sponsorenläufe unternehmen. Es wird Benefizkonzerte und Ausstellungen geben sowie politische Diskussionen und eine tolle Modenschau. Viele Düsseldorfer Unternehmen haben jetzt schon zugesagt, die Erlöse großzügig aufzustocken, damit wir das Projekt in Kongoussi komplett finanzieren können. Wir hoffen dadurch, alle Interessierte zum Nachdenken anzuregen und einen Blick über den Tellerrand hinaus zu vermitteln. In Kürze werden wir unsere Spezialseite zur Partnerschaft fertiggestellt haben, auf der Sie alle Termine abrufen können.

Für die Arbeit der Welthungerhilfe ist dieses Engagement der Stadt Düsseldorf von großer Bedeutung: „Ohne verlässliche und starke Partner geht es nicht, weder vor Ort noch hier in Deutschland. Mit der Stadt Düsseldorf haben wir einen solchen Partner gefunden“, betont unsere Vorstandsvorsitzende Ingeborg Schäuble. Und Joachim Erwin, Oberbürgermeister der Stadt, fügt ergänzend hinzu: „Wir wollen mit diesem Engagement ein Zeichen setzen und den Ärmsten der Armen die Starthilfe für ein selbstbestimmtes Leben geben.“

Freuen Sie sich mit uns auf ein spannendes Jahr. Und wenn Sie mögen, besuchen Sie unsere Events und setzen Sie auch ein Zeichen – gegen Hunger und Armut in Burkina Faso und in der Welt!

Ihre
Irene Sunnus

Bewerten Sie diesen Artikel: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihren Kommentar erst prüfen, bevor dieser auf der Webseite erscheint. Weitere Informationen finden Sie in unserer Blog-Netiquette.