Wolfgang Jamann zu Besuch bei der Welthungerhilfe-Partneroragnisation Aschiana.