Welthungerhilfe und BMZ versorgen Flüchtlinge in Norduganda mit Trinkwasser © Mathias Mogge/ Welthungerhilfe