Pressemitteilung - „Golf gegen Hunger“ für Madagaskar

Golfer trotzten Regen für Welthungerhilfe

„Golf gegen Hunger“ - Schauspielerin Liz Baffoe unterstützte mit Herz und Charme

Michael Hofmann (Welthungerhilfe), Liz Baffoe (Schauspielerin), Hajo Riesenbeck (Freundeskreis-Sprecher) und Carola Kammerinke (Veranstalterin / Golf und Galopp). © Christof Wolff
Michael Hofmann (Welthungerhilfe), Liz Baffoe (Schauspielerin), Hajo Riesenbeck (Freundeskreis-Sprecher) und Carola Kammerinke (Veranstalterin / Golf und Galopp). © Christof Wolff
Liz Baffoe und Michael Hofmann verkaufen Lose für die Tombola. © Christof Wolff
Liz Baffoe und Michael Hofmann verkaufen Lose für die Tombola. © Christof Wolff

(27.06.2016) Beim fünften Charity-Golfturnier von Veranstalterin Carola Kammerinke (golf&galopp) im Düsseldorfer Golfclub trotzten die Teilnehmer am vergangenen Samstag erfolgreich dem Regen. Dabei hatten sie nicht nur das schöne Spiel im Blick – auch wenn aufgrund der nassen Wetterlage nicht wie vorgesehen 18 Löcher sondern nur neun bespielt werden konnten. Bei guter Stimmung zeigten sich die 80 Gäste beim Turnier und der Abendveranstaltung mit Tombola, Versteigerung und Musik großzügig.

Über 20.000 € kamen für das Unterstützerprojekt des Düsseldorfer Freundeskreises der Welthungerhilfe Anosy” im Süden Madagaskars zusammen. Dazu trug unter anderem auch die Schauspielerin Liz Baffoe („Lindenstraße“, „Verbotene Liebe“) bei. Mit viel Charme und Freude verkaufte sie Lose und unterstützte bei Tombola und Versteigerung. 

Der Marketingvorstand der Welthungerhilfe, Michael Hofmann, sowie der Sprecher des Düsseldorfer Freundeskreises, Hajo Riesenbeck, legten am Abend mit einem persönlichen Reisebericht aus Madagaskar überzeugend dar, dass die Spenden dort ankommen, wo sie dringend benötigt werden. Sämtliche Erlöse des Turniers und der hochwertigen Tombola fließen in das vom Düsseldorfer Freundeskreis unterstützte Ernährungsprojekt der Welthungerhilfe im Süden von Madagaskar. In einem der ärmsten Länder der Welt leiden besonders die kleinbäuerlichen Familien unter den Folgen des weltweiten Klimawandels. 10.000 Bauern im Distrikt „Anosy“ sollen durch die Unterstützung aus Düsseldorf eine bessere Zukunft erhalten.

Als Titelsponsor für „Golf gegen Hunger“ 2016 konnte erneut das Porsche Zentrum Düsseldorf, als weitere Sponsoren die Metzler Bank, Hapag Lloyd, Givenchy, Montblanc sowie das Costa Navarino Resort in Griechenland gewonnen werden.

Die Welthungerhilfe ist eine der größten privaten Hilfsorganisationen in Deutschland. Sie leistet Hilfe aus einer Hand: Von der schnellen Katastrophenhilfe über den Wiederaufbau bis zu langfristigen Projekten der Entwicklungszusammenarbeit mit einheimischen Partnerorganisationen nach dem Prinzip der Hilfe zur Selbsthilfe. Seit der Gründung im Jahr 1962 wurden mehr als 7.733 Auslandsprojekte in 70 Ländern mit 2,84 Milliarden Euro gefördert – für eine Welt ohne Hunger und Armut.

Kontakt
Simone Pott

Simone Pott

Leiterin
Kommunikation/ Pressesprecherin

+49 228-2288 132

Bettina Beuttner

Bettina Beuttner

Pressereferentin

0228-22 88 204

0173-51 72 979

Mehr Informationen