Freundeskreis Hamburg

10 Jahre Freundeskreis Hamburg

Hanseatisches Engagement für die Welthungerhilfe

Die Feierlichekeit mit Sekt und Viva con Agua-Wasser
Feiern mit Sekt und Viva con Agua Wasser (von li nach re): Erwin Rixen (HSV), Christian Wiebe (VcA), Simone Bruns (Agentur Kunst & Kommunikation), Prof. Rainer Tetzlaff (Jacobs University), Gabriele Wöhlke (Budnikowsky GmbH), Wolfgang Grätz (Sentatskanzlei), Gundel Anguelov-Schneller, Michael Hofmann (Welthungerhilfe).
Überreichen der Gründungsurkunde 2006
Vor 10 Jahren wurde den Mitgliedern des Freundeskreis Hamburg am 19. Oktober 2006 im Hamburger Rathaus die Gründungsurkunde verliehen.

Zehn Jahre ehrenamtliches Engagement

Der Freundeskreis Hamburg kann auf eine ganze Dekade ehrenamtliches Engagement zurückblicken: Am 15. Februar 2016 feierte der Kreis sein 10-jähriges Bestehen - nur wenige Meter vom Ort entfernt, an dem die Gründungsmitglieder 2006 ihre Gründungsurkunden erhielten.

Herr Hofmann gratulierte und dankte den Anwesenden für zehn Jahre beeindruckendes ehrenamtliches Engagement: Für zahlreiche Diskussionsveranstaltungen, die den entwicklungspolitischen Dialog in der Hansestadt beförderten, aber auch für die beachtlichen knapp 600.000€ an Spenden, die für die Projektarbeit der Welthungerhilfe in Äthiopien, Peru und Sierra Leone insgesamt gesammelt wurden.

Alte und neue Freunde

Herr Hofmann bewunderte auch die tolle Energie und Kraft zur Selbsterneuerung im Kreis. Gemeinsam wurden anschließend die Planungen für 2016 – eine Kunstauktion und eine Podiumsdiskussion mit der Körber-Stiftung – konkretisiert: Der Freundeskreis Hamburg hat viel vor!

Aktuelle Berichte aus Hamburg

Süsses für den guten Zweck

Benefizschokolade bei Budnikowsky

Süsses essen und dabei Gutes tun: In den Filialen der Hamburger Drogeriemarktkette Budnikowsky gibt es eine neue Benefizschokolade.

Fotokunstauktion in Hamburg

Veranstaltung erbrachte 65.500 Euro für die Welthungerhilfe

Mit einer Benefizauktion für den Freundeskreis Hamburg macht sich Kunst-Event-Managerin Simone Bruns erneut für die Welthungerhilfe stark.

BUDNI - Aktion: Kaufen und Helfen

In nur neun Tagen: Mehr als 33.000 Euro für das Millenniumsdorf Ayacucho, Peru!

Unter dem Motto "Gemeinsam gegen Hunger und Armut" haben BUDNI und die Welthungerhilfe im Juni 2013 erneut die Aktion "Kaufen & Helfen" durchgeführt

Freundeskreis präsentiert Ayacucho

Deutscher Entwicklungstag in Hamburg

Am 25. Mai 2013 hat der Freundeskreis im Rahmen des Deutschen Entwicklungstages das peruanische Millenniumsdorf Ayacucho in Hamburg vorgestellt.

Lässt sich das Klima reparieren?

Benefizveranstaltung des Rotary Clubs Hamburg-Wandsbek

Nahezu 100 Gäste folgten der Einladung von Dr. Stephan Reimers - Rotarier, Präsidiumsmitglied und aktives Mitglied des Hamburger Freundeskreises.

Freundeskreis organisiert Spendenlauf

Spendenübergabe für das Millenniumsdorf Ayacucho in Peru

1.400 Schüler der Heinrich-Hertz-Schule in Hamburg waren mit Begeisterung der Spendenaktion "LebensLauf-Tag" gefolgt und haben ein sensationelles Ergebnis erreicht.

Kontakt

Doris Friedrich-Steinvorth

Ihr Kontakt zum Freundeskreis Hamburg

E-Mail schreiben
Selbst aktiv werden?

Bei der Welthungerhilfe gibt es viele Möglichkeiten, selbst aktiv zu werden und zu helfen. Ziehen Sie jetzt mit uns in den Kampf gegen Hunger und Armut!

Mitmachen
Zeitspenden und persönliches
       Engagement.

Aktionsgruppen
Lernen Sie unsere Freiwilligen kennen.

Aktionslandkarte
Inspirationen finden!

Veranstaltungs-kalender
Jederzeit up to date