Wer uns wo unterstütztFreunde und Unterstützer finden

Interaktive Karte: So geht's

Finden Sie unsere bundesweiten Aktionsgruppen und Freundeskreise auf der Karte!
Per Klick auf die Symbole gelangen Sie zu unseren Unterstützern. Oder suchen Sie mithilfe des Filters direkt nach Bundesländern, Städten oder Gruppenart.

Aktionsgruppe Familie Sestendrup

50 Taschen gegen den Hunger

Dülmen begeht das Jubiläum der Welthungerhilfe auf ganz besondere Art!

Beim Dülmener Bürgertreff am 3. Oktober gab es viel Spannung – es gab insgesamt 50 Stofftaschen mit unbekanntem Inhalt zu kaufen und zu ersteigern. Für den Inhalt der Beutel waren verschiedene Dülmener verantwortlich: Händler, Organisationen und lokale Prominenz wie Bürgermeisterin Lisa Stremlau und der langjährige freiwillige Unterstützer der Welthungerhilfe, Autor Manfred Sestendrup. Und dieser Inhalt konnte lecker, kreativ, schön, nützlich, regional oder national sein. Doch eins war allen Taschen gemein der Erlös aus Verkauf oder Versteigerung kam der Welthungerhilfe zugute.

In Dülmen wurden 50 Taschen gegen den Hunger gepackt - die Dülmener kauften und ersteigerten sie alle.

Das Gros der Taschen ging weg "wie warme Semmeln", stellte Stefanie Löhn von der Stadt Dülmen erfreut fest. Die Beutel wurden für je 15 Euro verkauft – Geld, mit dem man viel bewegen kann, wie Manfred Sestendrup weiß: „Mit dieser Summe kann man beispielsweise in der Region südlich von Ruanda so viel Bohnen- und Kartoffelsaatgut kaufen, um von deren Ernte zehn Familien einen ganzen Monat lang zu ernähren.“ Einige der Taschen wurden auf dem Marktplatz versteigert, insgesamt kamen stolze 1484 Euro zusammen.

Weil diese Veranstaltung in Dülmen so viel positive Resonanz fand, sind für die nächsten Wochen weitere Aktionen wie etwa Lesungen oder Konzerte zugunsten der Welthungerhilfe geplant. Mehr Infos hierzu unter www.50jahre.welthungerhilfe.de

Aktuelle Berichte
PAUL ist Preisträger!

PAUL ist Preisträger!

Manfred Sestendrup gewinnt den Lyrikwettbewerb postpoetry.NRW 2013

Familie Sestendrup aus Dülmen ist im Rahmen der Spendenkampagne der Welthungerhilfe "1 Stunde gegen den Hunger" aktiv.

Ein Wochenende mit den Sestendrups...

Ein Wochenende mit den Sestendrups...

...für die Arbeit der Welthungerhilfe!

Familie Sestendrup aus Dülmen ist im Rahmen der Spendenkampagne der Welthungerhilfe "1 Stunde gegen den Hunger" aktiv.