Prominente machen mit!

Unterstützung durch Jörg Pilawa

"Hilfe zur Selbsthilfe - dafür steht die Welthungerhilfe!"

Dabei überraschte er mit einer originellen Idee: Unter dem Motto "Rent a Pilawa" kann man den beliebten Moderator im Jahr 2012 fünf Mal je eine Stunde mieten und damit viel Geld für die Welthungerhilfe sammeln.


Der TV-Moderator engagiert sich schon seit 2006 für die Welthungerhilfe. Er weiß: "Die Hilfe zur Selbsthilfe als ideales Konzept der Entwicklungszusammenarbeit - dafür steht die Welthungerhilfe und davon konnte ich mich bei meinen Reisen in Haiti und Kongo überzeugen."


Mitte Oktober 2012 wird Jörg Pilawa wieder als Moderator für die Welthungerhilfe aktiv: Bei einer ZDF-Sondersendung seiner "Quizshow mit Jörg Pilawa" dreht sich dann alles um die Welthungerhilfe, die 2012 ihr 50jähriges Jubiläum feiert.

Kontakt
Brigitte <br /> Schmitz

Brigitte
Schmitz

Referentin

Tel.: +49 (0)228

22 88 157