Jede Spende hilft!

Euro mehr weniger
IBAN: DE15 3705 0198 0000 0011 15
BIC: COLSDE33
X
Die Woche der Welthungerhilfe

Woche der Welthungerhilfe

"Die Welt isSt nicht gerecht! Ändern wir's!" - Ganz Deutschland war dabei!

Ausreichende und gesunde Ernährung ist ein Menschenrecht. In unseren Breiten fast eine Selbstverständlichkeit. Millionen Menschen kämpfen jedoch täglich ums Überleben. Diese Zustände müssen sich ändern! Das fordert die Welthungerhilfe in der Woche der Welthungerhilfe rund um den Welternährungstag am 16. Oktober. Dank des großartigen Einsatzes unserer Unterstützer haben wir in diesem Jahr viele Menschen erreicht. Die Welthungerhilfe bedankt sich bei allen engagieren Helfern! Ein Überblick über die tollen Aktionen zur Woche der Welthungerhilfe 2015.

Die Woche der Welthungerhilfe lebt von Engagement der Freiwilligen und Unterstützer - zum Beispiel von Schülern die einen Lebenslauf veranstalten. Beteiligen auch Sie sich mit einer eigenen Aktion!
Kontakt
Anja Sailer

Anja Sailer

Leiterin
Mobilisierung

+49 228-2288 189

Die Woche der Welthungerhilfe in Bildern

In Paderborn wurden Lebensmittel vor der Mülltonne gerettet. Unterwegs mit Bauchläden: Michael Hofmann, Marketingvorstand der Welthungerhilfe, Prof. Stiegemann, Direktor des Diözesanmuseums, Welthungerhilfe-Unterstützer Herr Henkst und Domkapitular Dr. Witt.

Mit einer Rede geht es los: Am 11. Oktober wird sich Bundespräsident Joachim Gauck zur Eröffnung der Woche der Welthungerhilfe mit einer Fernsehansprache an die Öffentlichkeit wenden.

Mehr Informationen

Nachdruck, um große und kleine Aktionen durchzuführen, liefert der Welthunger-Index. Der weltweit anerkannte Bericht zur globalen Hungersituation wird am 12. Oktober auf der Expo in Mailand und in Berlin vorgestellt. In diesem Jahr im Fokus: Die Wechselwirkungen von Hunger und bewaffneten Konflikten.

Bitte Mitmachen: Die Woche der Welthungerhilfe lebt von Engagement vieler Freiwilliger und Unterstützer. Egal ob Spendensammlung (im Bild die Straßensammlung der Lohrer Hausfrauen) Kickerturnier, sportlicher Lauf oder Benefizkonzert, jeder Einsatz hilft im Kampf gegen Hunger weiter. Beteiligen auch Sie sich mit einer eigenen Aktion!

Mehr Informationen

Beispiel für eine Aktion während der Woche: Die Veranstaltung "Nothilfe – Ein Blick hinter die Kulissen". Hier laden die Welthungerhilfe und das Disaster Response Team der Deutsche Post DHL Group Unternehmen ein und sprechen über ihre Arbeit im Fall von Katastrophen.

Mehr Informationen

Ist das Müll oder gutes Essen? Unter anderem um diese Frage ging es bei einem Wettbewerb unserer Initiative „Genießt uns!“. Am 13. Oktober findet in Köln auf der Ernährungsmesse für Handel und Gastronomie ANUGA die Preisverleihung für die Sieger statt. Prämiert werden Unternehmen, die mit einem besonderen Engagement gegen das Wegwerfen von Lebensmitteln vorgehen.

Die Woche der Welthungerhilfe findet im 48. Jahr statt. Rund um den Welternährungstag stellt die Welthungerhilfe alljährlich ihre Arbeit vor. Wir rufen Vereine, Schulen, Ehrenamtliche, und Firmen bundesweit zu gemeinsamen Aktionen auf, um auf das Menschenrecht auf Nahrung aufmerksam zu machen.

So unterstützen wir Sie

So sind unsere Buttons, Magnete und Aufkleber bedruckt.
Aktionsplakat

Alle, die eine Aktion für die "Woche der Welthungerhilfe" starten, können diese Materialien bestellen:

  • Aktionsplakat
  • Aufkleber
  • Magnete
  • Buttons

Ordern Sie die Materialien telefonisch unter +49 228-2288 286 oder klicken Sie hier und bestellen die Materialien!

Aktionen rund um die Woche der Welthungerhilfe