• Reiten gegen den Hunger!
    Tolle Aktionen der Reiter-Community zugunsten der Welthungerhilfe
    Reiten gegen den Hunger!Reiten gegen den Hunger!
Jede Spende hilft!
Euro mehr weniger
IBAN: DE15 3705 0198 0000 0011 15
BIC: COLSDE33
X
Welthungerhilfe - Reiten gegen den Hunger

Reiten gegen den Hunger

Die Reiter-Community engagiert sich zugunsten der Welthungerhilfe

„Reiten gegen den Hunger" ist eine gemeinsame Initiative der Bauer Media Group und der Performance Sales International.

Reiten gegen den Hunger - Key visual

Engagement beginnt mit neuen Ideen 

Gudrun Bauer (Bauer Media Group) startete bereits im Jahr 2012 gemeinsam mit Ullrich Kasselmann (Veranstalter des Turniers Horses & Dreams und Inhaber der Performance Sales International GmbH) die Initiative Reiten gegen den Hunger. Zweck der Initiative ist es, durch verschiedene Aktionen Spendengelder für die Welthungerhilfe zu sammeln und damit Menschen, ein Leben ohne Hunger und Armut zu ermöglichen. Seit der Gründung konnten bereits rund 1 Millionen Euro gesammelt und somit bspw. folgende Projekte realisiert werden: 

  • Uganda: Das Projekt „HALISK“ (Hope in Agriculture and Life Skills Development in Kabarole) bedeutet Hoffnung für 360 „kindgeführte“ Familien, die sich ohne Erwachsene durchschlagen müssen. Sie erhalten Starthilfe für eine eigene kleine Landwirtschaft oder Lehrstellen in anderen Berufen, Schulgeld und medizinische Betreuung

  • Liberia: Sicherung des Bestands und Ausbau des „GerLib Community Center“ in Monrovia. Hier können rund 200 traumatisierte Kinder und Jugendliche Lesen und Schreiben lernen, spielen, Trost finden und von einer Zukunft träumen

  • Syrien: Flüchtlingshilfe durch Vergabe von Winterpaketen mit Decken und warmer Kleidung in den Notunterkünften im äußersten Südosten der Türkei

Auch Isabell Werth und die deutschen Dressurreiterinnen und -reiter sind im Rahmen von Reiten gegen den Hunger mit Ihrem Projekt zugunsten von Kleinbauern und Viehhirten in Äthiopien am Start! Durch die Dürren werden Wasser und Weideland dort so knapp, dass die Menschen gezwungen sind, ihre traditionelle Lebensweise aufzugeben und einen Weg zum Überleben zu finden. Gemeinsam mit den Menschen in Ostafrika und dem lokalen Partner Action for Development (AfD) entwickelt die Welthungerhilfe u.a. Maßnahmen zur Anpassung der Landwirtschaft, Förderung von sauberem Wasser, zum Schutz der Tiere und Aufbau von neuen Einkommensquellen. Vor Ort selbst überzeugt, wissen die Spitzensportler wie wichtig nachhaltige Landwirtschaft für eine ausgewogene Ernährung, wirtschaftliche Entwicklung und Umweltschutz ist. Ziel ist es daher mit Hilfe von Spenden mindestens 20.000 Menschen aus pastoralistisch organisierten Gemeinschaften zu erreichen. 

Den Auftakt zur diesjährigen Initiative machte die spannende Reitturnier-Veranstaltung Horses & Dreams meets Austria in Hagen a.T.W. Ende April, gefolgt von den Deutschen Meisterschaften im Dressur- und Springreiten Balve Optimum Anfang Juni. Auch bei dem Turnier der Sieger in Münster vom 10. bis 13. August sind die Welthungerhilfe und die Reitsportfreunde von „Reiten gegen den Hunger“ mit dabei. Wir freuen uns auf euch in Münster!

Freude erleben und etwas davon abgeben

Gudrun Bauer und die Bauer Media Group unterstützen die Welthungerhilfe bereits seit Jahren und lernten auf Reisen persönlich einige Projekte der Welthungerhilfe kennen. Als Schirmherrin für die Initiative "Reiten gegen den Hunger" konnte die Bundesministerin der Verteidigung Dr. Ursula von der Leyen – eine begeisterte Reiterin – gewonnen werden.

Möchtest auch du etwas beitragen? Dann melde dich bei Christian Rengier unter Christian.Rengier@welthungerhilfe.de.

Kontakt
Christian Rengier

Christian Rengier

Referent

+49 228-22 88 616

Weitere Informationen

12 Fragen und Antworten zu "Reiten gegen den Hunger"
       FAQ-PDF
       herunterladen

Mehr über Gudrun Bauers Engagement
Ausgezeichnet: Mit dem
       Charlie-Award

"Reiten gegen den Hunger"-Website
Homepage besuchen

"Reiten gegen den Hunger" für Äthiopien
Projektbroschüre
       herunterladen

Berichte aus der Initiative "Reiten gegen den Hunger"

Usedom Cross Country

Promis erbeuten 15.000 Euro für die Welthungerhilfe

In der Rolle des Jagdherrn lud Till Demtrøder vom 9. bis 10. September 2017 für das Charity-Event "Usedom Cross Country" VIPs und TV-Stars zu einer Schleppjagd ein. Ohne echtes Wild, mit gutem Zweck.

Turnier der Sieger 2017

Beim Turnier der Sieger traten die besten Dressur- und Springreiter/innen gegeneinander an und engagierten sich gleichzeitig für eine Welt ohne Hunger und Armut. 

Reiten & Engagement zeigen

Mach mit bei "Reiten gegen den Hunger"

Seit fünf Jahren setzt sich "Reiten gegen den Hunger" für die Arbeit der Welthungerhilfe. Du möchtest Dich auch gegen Hunger engagieren? Reitsportlerin Jana Martens zeigt wie's geht!

Balve Optimum

Weltklasse-Sport & Engagement

Vom 8. bis 11. Juni 2017 fanden die Deutschen Meisterschaften im Dressur- und Springreiten am Schloss Wocklum in Balve statt. Die Welthungerhilfe war mit "Reiten gegen den Hunger" vertreten.

Horses und Dreams meets Austria 2017

Eine Reitstunde mit Isabell Werth

(Mai 2017) Beim Horses and Dreams 2017 unterstützten deutsche Dressurreiterprofis "Reiten gegen den Hunger". Höhepunkt war die Versteigerung einer persönlichen Reitstunde mit Isabell Werth.

Olympischer Glanz für guten Zweck

Turnier der Sieger Münster 2016

(September 2016) Das "Turnier der Sieger" in Münster engagierte sich auch dieses Jahr wieder mit tollen Aktionen zugunsten der Initiative "Reiten gegen den Hunger".

Lego-Pferd kam unter den Hammer

"Horses and Dreams meets Denmark" mit Spendenergebnis von 150.000 Euro

(April 2016) Die Besucher auf dem Hof Kasselmann in Hagen am Teutoburger Wald wurden Zeuge von großartigen sportlichen Leistungen sowie einem ebenso phänomenalen Spendenergebnis.

Top-Reiter malen für "Reiten gegen den Hunger"

Elitesportler sammeln sammeln mit ihren Kunstwerken 8.300 Euro

(Dezember 2015) Pferdefreunde und Kunstliebhaber hatte gegen eine kleine Spende die einzigartige Chance, an einem von Reiter Revue International initiierten Gewinnspiel teilzunehmen.

Usedom Cross Country

Schauspieler Till Demtrøder sammelt 20.000 Euro für die Welthungerhilfe

(September 2015) Der Schauspieler Till Demtrøder versammelte zahlreiche VIPs zum „Usedom Cross Country“. Der exklusive Charity-Event begeisterte mit einem aktiven Programm für Reiter und Pferde.

Horse und Classic Turnier in Schenefeld 2015

14.000 Euro für die Initiative "Reiten gegen Hunger"

(August 2015) Am letzten Augustwochenende teilten sich Porsche und Welthungerhilfe einen Stand bei Horse & Classic in Schenefeld. Hier wurden knapp 14.000 Euro für „Reiten gegen den Hunger“ gesammelt.

Turnier der Sieger 2015

Große und kleine Reitsport-Fans aus Münster spenden 21.000 Euro

(August 2015) Über 21.000 Euro kamen durch das großartige Engagement auf dem Münsteraner Schlossplatz für "Reiten gegen den Hunger" - und damit für die Flüchtlingshilfe der Welthungerhilfe in Syrien -...

Pferdekekse und ein Scheck

Beim Nationenpreis der Dressurreiter sammelt Reitergemeinde Spenden für die Welthungerhilfe

(Juli 2015) Beim Nationenpreis der Dressurreiter auf dem Hof Kasselmann in Hagen verkaufte EQUIVA Pferdebelohnungskekse zugunsten der Welthungerhilfe.

Internationales PfingstTurnier

Initiative Reiten gegen Hunger kooperiert erstmals mit Wiesbaden

(Mai 2015) Beim internationalen PfingstTurnier vom 22. bis 25. Mai kooperieren das Internationale Wiesbadener PfingstTurnier und "Reiten gegen den Hunger" erstmals.

Udo Lindenberg gestaltet Kunststoff-Pferd für Welthungerhilfe

Der sensationelle Erlös der Versteigerung: 180.000 Euro.

(Mai 2015) Beim Charity-Gala-Dinner auf dem Gestüt Osthoff in Georgsmarienhütte wurde ein lebensgroßes Pferd aus Kunststoff, bemalt vom deutschen Rocksänger Udo Lindenberg, versteigert.

Top-Reiter gestalten Leinwände

Bilder werden zugunsten der Welthungerhilfe verlost

(Mai 2015) Top-Reiter gestalten Pferdegemälde zugunsten der Initiative „Reiten gegen Hunger“. Die Kunstwerke können per Los gewonnen werden!

Philharmonie der Nationen spendet für Welthungerhilfe

Das internationale Orchester und Förderer spenden der Welthungerhilfe über 20.000 Euro

(Januar 2015) Die Welthungerhilfe bedankt sich beim Orchester „Philharmonie der Nationen“ und Förderern! Beim 20-jährigen Jubiläum in Hamburg nahm Gudrun Bauer Spenden von über 20.000 Euro entgegen.

Ausgezeichnet: Gudrun Bauer

Gründerin von "Reiten gegen den Hunger" erhielt den Charlie Award

(September 2014) Die Welthungerhilfe freut sich mit Gudrun Bauer über ihre Ehrung mit dem Charlie Award! Der Charlie Award wird vom Campus Symposium vergeben, um Vorbilder für die junge Generation...

Howard Carpendale unterstützt Reiten gegen de Hunger

"Was wir vorhaben, kommt von Herzen"

(August 2014) Howard Carpendale, einer der erfolgreichsten Musik-Stars in Deutschland, unterstützt die Aktion "Reiten gegen den Hunger". Nun stellt der Sänger aus Südafrika einen seiner Songs in den...

Horse & Classic 2014 in Schenefeld

Ein Turnier mit vielen Gewinnern – und 10.000 Euro Spenden für Welthungerhilfe-Projekte

(August 2014) Es war der Höhepunkt am vierten Turniertag: Bei schönem Wetter genossen viele Besucher den Großen Preis von Schenefeld.

Turnier der Sieger in Münster

Ein Kochkurs bei Sternekoch Nelson Müller und viele Sprünge für die Welthungerhilfe

(August 2014) Schöne Pferde, großartige Reiter und ein begeistertes Publikum feierten am vergangenen Wochenende vor dem ziegelroten Barock-Schloss in Münster das Pferdefest „Turnier der Sieger“.

Mercedes spendet 55.800 Euro

Beim Pferdefest CHIO in Aachen setzten sich der Autobauer und Reiter für die Welthungerhilfe ein

(Juli 2014) Beim Weltfest des Pferdesports, CHIO Aachen, sammelten Reitsportler 55.800 Euro zugunsten der Welthungerhilfe. Einen Großteil der Spenden – nämlich sensationelle 50.000 Euro – steuerte der...

Kanisterschleppen beim Turnier

Am Rande der Deutschen Meisterschaften in Springen und Dressur infomierte die Welthungerhilfe über Wasserknappheit

(Mai 2014) Bei den Deutschen Meisterschaften im Springen und der Dressur in Balve im Sauerland setzten sich die Reiter erstmals für die Welthungerhilfe-Initiative „Reiten gegen den Hunger“ ein. Die...

42.000 Euro für ein buntes Pferd

Beim Turnier „Horses & Dreams“ engagierten sich Pferdefreunde für die Welthungerhilfe

(April 2014) Ein Kunststoffpferd wurde im dritten Jahr in Folge bei „Horses & Dreams“, dem großen internationalen Reitturnier in Hagen, zugunsten der Welthungerhilfe versteigert. Passend zur im Sommer...