Liebe Lehrerinnen und Lehrer,

Fernsehen, Radio, Gespräche mit Freunden - kein Tag vergeht, ohne dass wir dem Thema Flucht begegnen. Sie müssen an Ihrer Schule in vielfältiger Weise darauf reagieren: Neue Kinder und Jugendliche integrieren, Fluchtursachen erklären oder Hilfsaktionen anstoßen – aber am wichtigsten ist, dass Sie Ihren SchülerInnen helfen, eine objektive Meinung zu entwickeln.

Dazu leistet die Welthungerhilfe jetzt mit einer fachlich fundierten Unterrichtsmappe zum Thema „Flucht und Migration“ (Klassenstufe 5 – 10) einen Beitrag. Lassen Sie sich gerne in einer E-Mail zur Zusendung nach den Osterferien vormerken. Unsere Bildungsarbeit, u.a. in den Flüchtlingslagern auf der ganzen Welt, können Ihre SchülerInnen auch direkt unterstützen – zum Beispiel mit unserer neusten Aktionsidee "Pfand für Bildung" (s.u.). Das ermöglicht eine direkte Verbindung zwischen den SchülerInnen und den Menschen, denen wir gemeinsam helfen. 

Wir hoffen, dass unser Blickwinkel einer „fluchterfahrenen“ Organisation Ihren SchülerInnen zu einer unvoreingenommenen Wahrnehmung dieses aktuellen Themas verhelfen kann. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen eine frühlingshafte Osterzeit!

Ihr Schulteam

Unterrichtsmaterial und globales Lernen

Pfandflaschenaktion


Kontakt

Ihr Schulteam
Tel: +49 (0)228-22 88 258

Bestellung des neuen Fluchtmaterials:
E-Mail schreiben

SPENDENKONTO

Deutsche Welthungerhilfe e.V. Sparkasse KölnBonn
Konto: 1115
BLZ: 370 501 98
IBAN: DE15370501980000001115
BIC: COLSDE33

Pfandflaschen für Bildung

Schüler helfen Schülern

So einfach – so effektiv: Mit Flaschenpfand können SchülerInnen jetzt Großartiges bewirken - nämlich helfen. Nur wenige Schritte sind nötig: Sammelbox bestellen - Werbung bei MitschülerInnen machen - Flaschen einwerfen – Pfand einlösen - einzahlen. Die Welthungerhilfe setzt diese Spenden gezielt für Bildungsprojekte ein. Als Dankeschön kommt auf Wunsch ein/e ReferentIn an Ihre Schule!

Unsere Aktionsseite „Pfandflaschen“.
Spenden & HelfenMitmachenInformierenÜber Uns
Newsletter abbestellen
KontaktPresseJobsDatenschutzImpressumNetiquette