Pressemitteilung - 20. Bericht zur Wirklichkeit der Entwicklungspolitik

20. Bericht zur Wirklichkeit der Entwicklungspolitik

Ressorts müssen Vorgehen intensiver abstimmen

(17.04.2012) Die Hilfswerke terre des hommes und Welthungerhilfe fordern von der Bundesregierung ein stimmiges Gesamtkonzept der Entwicklungspolitik, das den neuen globalen Anforderungen gerecht wird.

 

Download

Pressekonferenz zum 20. Bericht zur Wirklichkeit der Entwicklungshilfe. © Grabka

Das grundsätzliche Manko: während die globalen Herausforderungen immer größer werden und sich Entwicklungsländer stärker als je zuvor in Arm und Reich spalten, reagiert die deutsche Entwicklungspolitik darauf mit einer Serie von isolierten Konzepten, die bisher den neuen Herausforderungen nicht gerecht werden. Deutsche Entwicklungspolitik kann aber nur dann erfolgreich zu globaler Strukturpolitik beitragen, wenn alle zuständigen Ressorts ihr Vorgehen intensiver miteinander abstimmen und ein kohärentes Konzept zur nachhaltigen Entwicklung auf den Weg bringen und für dessen konsequente Umsetzung sorgen. Der Bundestag sollte vor diesem Hintergrund eine Entschließung zur Entwicklungspolitik verabschieden, die die Menschenrechte und die Prinzipien internationaler Zusammenarbeit als Grundwerte deutscher Globalpolitik bestätigt.



 Mehr erfahren