• Das Präsidium
    Ein Ehrenamt im Kampf gegen Hunger und Armut: Das Präsidium der Welthungerhilfe repräsentiert nach außen und kontrolliert und berät nach innen.
    Das PräsidiumDas Präsidium
Jede Spende hilft!
Euro mehr weniger
IBAN: DE15 3705 0198 0000 0011 15
BIC: COLSDE33
X
Das Präsidium der Welthungerhilfe

Das Präsidium

Ein Ehrenamt im Kampf gegen Hunger und Armut

Spezialisten für die Bereiche Ernährung, Soziales und Entwicklung, ÖkonomenMenschen – unser Präsidium besteht aus ehrenamtlich agierenden Experten, die eines gemeinsam haben: Den Wunsch, Hunger und Armut in der Welt zu bekämpfen. Unter der Leitung von Präsidentin Bärbel Dieckmann kontrolliert und berät es die Arbeit des hauptamtlichen Vorstandes nach innen und repräsentiert die Organisation nach außen

Die Präsidentin

Bärbel Dieckmann glaubt an das Recht auf Nahrung

„Die Welthungerhilfe hat seit ihrer Gründung mehr als 8.120 Hilfsprojekte in 70 Ländern mit 3,033 Milliarden Euro durchgeführt. Dahinter stehen Menschen, denen wir auf einem Weg in eine selbstbestimmte Zukunft helfen konnten“, so Bärbel Dieckmann, seit 2008 Präsidentin der Welthungerhilfe. „Hunger und Armut müssen strukturell bekämpft werden. Wir müssen die Menschen in die Lage versetzen, jetzt und in Zukunft für sich selbst zu sorgen."

Vom Bonner Rathaus an die Spitze der Welthungerhilfe: Bärbel Dieckmann ist seit 2008 unsere Präsidentin. ©Frommann

795 Millionen Menschen auf der Welt hungern

„Die Zahl der Hungernden in der Welt sinkt nicht so schnell wie es möglich wäre. Und es gibt ein anderes Problem, das ist der verborgene Hunger. Davon sind Menschen betroffen, die genügend Kalorien zu sich nehmen, aber die trotzdem mangelernährt sind, weil sie keine Vitamine und keine Mikronährstoffe bekommen. Eine Welt ohne Hunger ist möglich! Unterstützen Sie uns dabei, dies zu erreichen!”

Der Vizepräsident

Prof. Dr. Joachim von Braun

Schon immer den Ursachen von Hunger und Armut auf der Spur: Vize-Präsident Prof. Dr. Joachim von Braun.

Agrarökonom Prof. Dr. Joachim von Braun ist ausgewiesener Experte für Ernährungssicherheit, Entwicklung und Handel. Der Direktor des Zentrums für Entwicklungsforschung (ZEF) der Universität Bonn ist seit November 2012 Vize-Präsident der Welthungerhilfe.

Vorsitz Finanzausschuss

Norbert Geisler

Schatzmeister der Welthungerhilfe: Norbert Geisler.

Norbert Geisler ist seit 2004 Schatzmeister der Welthungerhilfe. Beruflich ist der Diplomökonom und ehemalige Vorstandsvorsitzende eines Entsorgungsunternehmens als Berater tätig. Zuvor arbeitete er als Wirtschaftsprüfer.








Weitere Präsidiumsmitglieder

Präsidiumsmitglied

Prof. Dr. Hartwig de Haen

Prof. Hartwig de Haen

Prof. Dr. Hartwig de Haen war beigeordneter Generaldirektor der Welternährungsorganisation der Vereinten Nationen in Rom. Trotz Ruhestand arbeitet der Agrarwirtschaftler noch am Department für Agrarökonomie und Rurale Entwicklung der Universität Göttingen.

Präsidiumsmitglied

Dr. Stephan Reimers

Dr. Stephan Reimers

Dr. Stephan Reimers vertrat bis 2009 den Rat der Evangelischen Kirche Deutschlands bei der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Union. In Hamburg gründete er die Obdachlosenzeitung „Hinz und Kunzt“. 2008 kam er ins Präsidium der Welthungerhilfe.

 

 

Präsidiumsmitglied

Dr. Tobias Schulz-Isenbeck

Dr. Tobias Schulz-Isenbeck

Dr. Tobias Schulz-Isenbeck ist Volks- und Betriebswirt und seit Jahren im Verlagswesen tätig. Nach langer Zeit der ehrenamtlichen Unterstützung wurde er 2008 ins Präsidium der Welthungerhilfe berufen.

Präsidiumsmitglied

Rosa Karcher

Rosa Karcher

Rosa Karcher ist im Präsidium des Deutschen LandFrauenverbandes und Präsidentin des LandFrauenverbandes Südbaden. 2011 kam sie in das Präsidium der Deutschen Welthungerhilfe. Ihre Themen: Landwirtschaft, ländliche Entwicklung und die Rolle der Frauen.

Kontakt
Informationsstelle

Informationsstelle

Telefon:
+49 228-2288 127

Kurzbiografien
In den Medien
Präsidentin der Welthungerhilfe, Bärbel Diekmann, bei der WHI-Pressekonferenz
Präsidentin der Welthungerhilfe: Bärbel Diekmann

Bärbel Dieckmann zu Gast beim Sonntagstalk mit Bärbel Schäfer

Radiobeiträg hören (HR3, 3.4.2016)

Weiterführende Links

Wer wir sind
Wissenswertes zum Verein

Zahlen und Fakten
Auf einen Blick

Unsere Stiftung
Stiftung Welthungerhilfe