Welthungerhilfe – Reiten gegen den Hunger

Kunstwerke für die Welthungerhilfe

Top-Reiter gestalten Leinwände mit Pinsel und Farbe - Bilder werden verlost

Ausnahmsweise nicht hoch zu Pferd, sondern mit Farbe und Pinsel macht sich die Reiterszene für die Welthungerhilfe stark. Top-Reiter gestalten Pferdegemälde zugunsten der Initiative „Reiten gegen Hunger“. Die kreativen Kunstwerke können per Los gewonnen werden!

"Das können wir besser", grinste Klaus Roeser, Vorsitzender des Dressurausschusses, als er nach dem Turnier "Horses & Dreams meets Australia" Ende April die ersten Pinselstriche auf der Leinwand der Springreiter sah. Gemeinsam mit Spring-Disziplintrainer Heinrich-Hermann Engemann motivierte er international erfolgreiche Reiter wie Michaels-Beerbaum, Robert Whitaker, Felix Haßmann, zum Pinsel zu greifen, um ein Springpferd auf Leinwand bunt zu gestalten.

Aktiv an der Leinwand: Meredith Michaels-Beerbaum. © Mark Feldhaus
Aktiv an der Leinwand: Meredith Michaels-Beerbaum. © Mark Feldhaus

Ein neues Gesicht auf Leinwand

Am Dressurviereck mischten indes Isabell Werth, Helen Langehanenberg, Fabienne Lütkemeier, Dorothee Schneider und Kollegen bunte Farben zusammen und gaben einem Dressurpferd auf einer 150 mal 120 Zentimeter großen Leinwand ein neues Gesicht. "Eine tolle Aktion", sagte Dorothee Schneider.

Die Kunstaktion geht weiter: Nächste Station ist das internationale Vielseitigkeitsturnier im schwäbischen Marbach, am Freitag, 8. Mai. Hier werden Vielseitigkeitsreiter die Pinsel schwingen. Alle Top-Reiter setzen sich mit ihrer Malerei für die Initivative "Reiten gegen den Hunger" ein. Zu der Kunstaktion aufgerufen hat die Zeitschrift Reiter Revue International gemeinsam mit der LVM Versicherung.

Gewinnen Sie ein Pferde-Kunstwerk!

Sie haben die Chance, eines dieser Unikate zu gewinnen! Rufen sie unter der Hotline 040 46 088 088 (nur aus dem deutschen Festnetz!) an! Mit Ihrem Anruf spenden sie automatisch fünf Euro für die Initiative "Reiten gegen den Hunger", die sich für Projekte der Welthungerhilfe einsetzt. Außerdem nehmen Sie am Gewinnspiel teil und haben die Chance, am Ende der Saison eines der kreative Bilder in Empfang zu nehmen.

Video: Reiter an der Leinwand

Das könnte Sie auch interessieren

Udo Lindenbergs Pferd

Tier zugunsten der Initiative „Reiten gegen Hunger“ gestaltet

Beim Charity-Gala-Dinner auf dem Gestüt Osthoff in Georgsmarienhütte wechselte ein lebensgroßes Pferd aus Kunststoff – bemalt vom deutschen Rocksänger Udo Lindenberg - zugunsten der Initiative...

Ausgezeichnet: Gudrun Bauer

Gründerin von "Reiten gegen den Hunger" erhielt den Charlie Award

Die Welthungerhilfe freut sich mit Gudrun Bauer über ihre Ehrung mit dem Charlie Award! Der Charlie Award wird vom Campus Symposium, einem Zusammenschluss deutscher Studenten vergeben, um Vorbilder...

12 Fragen und Antworten

FAQ zur Initiative “Reiten gegen den Hunger”

“Reiten gegen den Hunger” unterstützt Projekte der Welthungerhilfe. Wie und warum klären diese 12 Fragen und Antworten.

Kontakt
Meike Koch

Meike Koch

Referentin

Tel.: +49 (0)228-22 88 232

E-Mail schreiben

Nachricht schreiben