• Unternehmensspenden: Vor Ort wirksam
    Unternehmensspenden: Vor Ort wirksamUnternehmensspenden: Vor Ort wirksam
Jede Spende hilft!
Euro mehr weniger
IBAN: DE15 3705 0198 0000 0011 15
BIC: COLSDE33
X
Unternehmensspende

Wirksam gegen den Hunger: Die Unternehmensspende

Erfahren Sie mehr über Unternehmensspenden und den Käseproduzenten FROMI, der sich seit 2011 für die Welthungerhilfe engagiert.

Mit einer Unternehmensspende engagieren Sie sich schnell und wirksam im Kampf gegen Hunger und Armut. Besonders wirksam ist Ihre Unterstützung, wenn Sie sich zu einem langfristigen Engagement entschließen. Das macht unsere Arbeit in den Projekten planbar. 

Aber auch für einmalige Spenden sind wir sehr dankbar und können diese sinnvoll einsetzen. Natürlich ist diese Spende steuerabzugsfähig.

Mit Fromi in Tajikistan: Ein Beispiel für Unternehmensspenden

Der Käseproduzent FROMI unterstützt seit Januar 2011 das Millenniumsdorf Veshab in Tajikistan. Für jedes verkaufte Kilogramm der exklusiven Käse-Marke "Xavier David Fromages affines" erhält die Welthungerhilfe 0,25 Euro. Zusätzlich wird seit 2011 auch 1% aus dem Jahresumsatz der Feinkostlinie „Xavier David“ nach Tajikistan weitergegeben. Die Produkte dieser Linie passen besonders gut zu dem von FROMI unterstützen Projekt der Welthungerhilfe; schließlich zielt es auf die Verbesserung der Honigproduktion und -vermarktung, die Veredelung von Obstbäumen und die verbesserte Konservierung des Ertrages in Veshab ab.

Vincent Christophe, Geschäftsführer der Fromi Group und Eve Bur, Projektmanagerin von Fromi-Xavier David, besuchten "ihr" Projekt in Tajikistan, das die Firma langfristig unterstützt.

Um die Lebensbedingungen der 1.800 Einwohner in ihrem Hochgebirgsdorf zu verbessern, unterstützt die Welthungerhilfe zusammen mit FROMI die Trockenfruchtproduktion, den Gemüseanbau und die Herstellung von Honig.

"Mit unserem Vertriebsteam in 10 Ländern und Absatzmärkten in 55 Ländern bauen wir unsere Kooperation mit der Welthungerhilfe noch weiter aus", erklärt Geschäftsführer Vincent Christophe.


Zuvor hatte Fromi bolivianische Milchbauern bei der Produktion und Vermarktung ihres Käses unterstützt: Das Projekt konnte erfolgreich abgeschlossen werden.

Käse trifft Honig - Auf Projektreise in Tajikistan

Das könnte Sie auch interessieren

Mit Initiativen in die Zukunft investieren

Ernährung, Wasser und Bildung: Drei wichtige Arbeitsschwerpunkte, die für uns im Kampf gegen die Armut unabdingbar sind. Aus diesem Grund hat die Welthungerhilfe drei Initiativen gestartet, die Unternehmen gezielt unterstützen können. So setzen Sie sich dafür ein, dass Gelder dort eingesetzt werden, wo sie am dringendsten benötigt werden.

Zur Projektförderung

Mitarbeitersammlungen: Gemeinsam Gutes tun

Firmeninternes Engagement fördert den Teamgeist und macht Spaß: Egal ob durch eine von Ihnen organisierte Spendenaktion, ein Turnier oder ein musikalisches Event, oder durch die Teilnahme an der Aktion Restcent - verbreiten Sie Bewusstsein und Wissen über die Arbeit der Welthungerhilfe unter Ihren Kollegen.


Mitarbeiter-Aktionen

Verkaufen und helfen: Ihr Produkt für den guten Zweck

Übernehmen Sie Verantwortung und stärken Sie Ihre Außenwirkung: Zusammen entwickeln wir eine Cause-Related Marketing-Aktion für Ihr Produkt, das Sie für einen festgelegten Zeitraum für einen guten Zweck anbieten können. Davon profitiert sowohl Ihr Unternehmen, als auch die Menschen in unseren Projekten.

Jetzt mehr erfahren

Kontakt
Team Unternehmen

Team Unternehmen

Telefon:
+49 228-2288 400

Twitter

Folgen Sie uns jetzt auf Twitter für aktuelle Informationen aus dem Unternehmens-Team!

@Unternehmen_WHH auf Twitter

Projektspende

Ab einem Spendenbetrag von 5000 Euro ist eine Projektspende möglich. So können Sie selber entscheiden, in welches Projekt der Welthungerhilfe Ihr Geld fließen soll.

Weitere Informationen zum Thema Projektförderung finden Sie auf unserer Seite "Initiativen".