Welthungerhilfe Mediathek

 
Erweiterte Suche

Ihr Merkzettel

Seiten

Welternährung 2/2016

Die Zeitung der Welthungerhilfe

Die Welternährung Ausgabe 2/2016 mit den Themen: Warum China in Laos Bananen anbaut, Terrorbekämpfung in Kenia, Dürre in Äthiopien und viele mehr.

 

 

Welternährung 2/2016
PDF-Download

Jahresbericht 2015

Ein Jahr großer Herausforderungen

Flüchtlinge – das war das zentrale Thema in Europa 2015. Auch die Arbeit der Welthungerhilfe war davon geprägt.

Jahresbericht 2015
PDF-Download

Jahresbericht 2015 - kurz & knapp

Zahlen, Daten & Fakten komprimiert

Infografiken zu Erträgen, Aufwendungen, Förderschwerpunkten und institutionellen Zuschüssen. Dazu auf einen Blick: Wofür geben wir unsere Gelder aus? 

Jahresbericht 2015 - kurz & knapp
PDF-Download

Lagebericht 2015

Ein Bericht des Deutsche Welthungerhilfe e. V.

Allgemeine Entwicklungen, Spenden und Zuwendungen, Projektportfolio, Marketing: Alle Infos zum Verein Deutsche Welthungerhilfe e.V. (Version 2016)

Lagebericht 2015
PDF-Download

Organigramm

Unsere Struktur auf einen Blick

Unsere Gremien und Abteilungen: Das Organigramm zeigt die Struktur der Deutschen Welthungerhilfe e. V. auf einen Blick. 

(Version 2016)

Organigramm
PDF-Download

Projektliste 2015

Alle Projekte der Welthungerhilfe im In- und Ausland auf einen Blick

Alle Auslands- und Inlandsprojekte der Welthungerhilfe mit Informationen zu den Mitteln und Gebern. (Version 2016)

 

 

 

Projektliste 2015
PDF-Download

Faktenblatt: Cash Transfers

Bargeld macht Sinn

Spätestens seit dem UN-Nothilfegipfel im Mai 2016 ist das Thema "Cash Transfer Programming (CTP)" in aller Munde. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon forderte beim ersten Humanitären Weltgipfel in Istanbul, bei Nothilfe und Wiederaufbau vor allem auf Geldtransfers…

Faktenblatt: Cash Transfers
PDF-Download

Brennpunkt 5/2016

Essen wegwerfen ist Müll. Unsere Ressourcen sind zu kostbar, um sie zu verschwenden.

Rund 1,3 Milliarden Tonnen Nahrungsmittel landen Jahr für Jahr auf dem Müll. Ein verantwortungsloser Umgang mit Ressourcen - dabei müssen weltweit 795 Millionen Menschen hungern.

 

 

 

Brennpunkt 5/2016
Printmedien

Factsheet Lebensmittelverschwendung

Hintergründe und Handlungsempfehlungen

In Deutschland konsumieren wir mehr Lebensmittel als wir selbst anbauen. Wir geben rund 13 Prozent unseres Einkommens pro Haushalt für Lebensmittel aus – einen Teil davon entsorgen wir im Müll.

Factsheet Lebensmittelverschwendung
PDF-Download

Das Magazin 2/2016

Titelthema Laos: Jetzt haben sie den Salat - gesund und ertragreich

Früher haben die Kleinbauern im Norden von Laos zur selben Zeit alle dasselbe angebaut. Jetzt sprechen sie sich ab, ernten unterschiedliches Obst und Gemüse, erhalten bessere Preise und wirken durch die große Bandbreite Unter- und Mangelernährung entgegen.

Das Magazin 2/2016
PDF-Download
Seiten