Welthungerhilfe Mediathek
 
Erweiterte Suche

Ihr Merkzettel

Bildungsbericht 2016

Bildung: Was wir mit Ihrer Hilfe erreicht haben

Wissen ist die Grundlage für ein Leben ohne Hunger. Weltweit unterstützen wir deshalb Menschen mit Bildungs- oder Ausbildungsmöglichkeiten.

„Leave no one behind“ – wir lassen niemanden zurück! Das ist ein Leitsatz, dem sich die Vereinten Nationen in ihrem Welt-Zukunftsvertrag, der Agenda 2030, verpflichtet haben. Es ist ein Versprechen, das auch wir gegenüber den Menschen in unseren Projekten einlösen wollen.

Bildung bedeutet dafür einen wichtigen Grundstein. Junge Menschen brauchen eine Perspektive, die ihnen gerade in ländlichen Gegenden häufig verwehrt bleibt. Sie sehen daheim keine Zukunft und ziehen fort in größere Städte, wo sie ihre Träume von einem besseren Leben häufig bereits im eigenen Land verlieren. Oftmals erscheint eine waghalsige Flucht nach Europa als letzter Ausweg.

Deshalb konzentrieren wir uns mit Schulungs- und Ausbildungsangeboten insbesondere auf die heranwachsende Generation. Denn sie ist die Zukunft eines jeden Landes. Lesen Sie auf Seite 4, wie sich jungen Frauen und Männern, die ihre Heimat verlassen haben und in der indischen Metropole Kalkutta ums Überleben kämpfen, durch eine Ausbildung ganz neue Möglichkeiten eröffnen. In der städtischen Landwirtschaft liegt ihre Chance, sich eine tragfähige Lebensgrundlage zu erarbeiten.

In unserem aktuellen Bildungsbericht stellen wir außerdem die Erfolge der mobilen Schulen für Kinder aus Nomadenfamilien in Mali vor. 

Sie möchten den Bereich Bildung gezielt unterstützen? Werden Sie Themenpate.

Bildungsbericht 2016
PDF-Download

Übersicht

Sprache

Deutsch

Erscheinungsjahr

2016

Verwendungszweck

Welthungerhilfe-Informationen Spendenmaterial

Themen

Welthungerhilfe Hunger & Ernährungssicherung

Kontinente und Länder

Mali Äthiopien Kongo D.R Afrika Lateinamerika Asien