Welthungerhilfe Mediathek
 
Erweiterte Suche

Ihr Merkzettel

Brennpunkt 13

Building Back Better - Nach dem Beben steht Haiti vor dem Neuanfang

Haiti steht nach dem Erdbeben vom 12. Januar vor einer großen Herausforderung. Es geht nicht nur um den Wiederaufbau von zerstörter Infrastruktur, es geht vor allem um den Aufbau eines stabilen Staates. (Version 2010)

Zusammenfassung

Das Erdbeben konnte nur deshalb zu einer derartigen Katastrophe führen, weil es ein Land traf, dessen Regierung schon vor dem Erdbeben kaum handlungsfähig war. In Haiti muss nun auf verschiedenen Ebenen gleichzeitig angesetzt werden. Das Land braucht schnellstmöglich ein umfassendes und ganzheitliches Konzept für den Neuanfang. Dabei müssen dringend die Lehren aus der Hilfe nach dem Tsunami im Jahr 2004 und verschiedener staatlicher (Wieder-) Aufbauprozesse berücksichtigt werden. Es muss gelingen, sowohl staatliche Strukturen als auch die Eigenverantwortung der haitianischen Bevölkerung zu stärken. Angesichts der schwachen Staatlichkeit und dem geringen zivilgesellschaftlichen Organisationsgrad des Landes wird dies keine einfache Aufgabe sein.

Brennpunkt 13
PDF-Download

Übersicht

Sprache

Deutsch

Erscheinungsjahr

2010

Verwendungszweck

Welthungerhilfe-Informationen Positionspapiere

Themen

Krisen & Katastrophen

Kontinente und Länder

Lateinamerika Haiti

Kurzbeschreibung

Aktuelle politische Themen, verständlich erklärt: Das sind die Brennpunkte der Welthungerhilfe.