Welthungerhilfe Mediathek

 
Erweiterte Suche

Ihr Merkzettel

Seiten

Kompass 2030

Wirklichkeit der deutschen Entwicklungspolitik 2017

In diesem Jahr veröffentlichen terre des hommes Deutschland und Welthungerhilfe den 25. Bericht zur „Wirklichkeit der deutschen Entwicklungspolitik“, den wir seit Verabschiedung der Agenda für Nachhaltige Entwicklung als Kompass 2030 präsentieren.

Kompass 2030
PDF-Download

WeltRisikoBericht 2017

Analyse und Ausblick

Menschen waren bisher selten direkte Auslöser extremer Naturereignisse, doch durch Eingriffe in die Natur hat sich das Gefährdungspotenzial massiv erhöht. Der WeltRisikoIndex misst für 171 Länder weltweit das Risiko der Gefährdung durch Naturkatastrophen.

WeltRisikoBericht 2017
PDF-Download

Rohingya in Bangladesch

Fakten und Zahlen

Über 600.000 Rohingya sind vor der Gewalt in Myanmar in das Nachbarland Bangladesch geflohen. Neben der Versorgung der Menschen muss das Land auch noch mit den Folgen der schweren Überschwemmungen zurechtkommen, die es im Sommer 2017 erlitten hat.

Rohingya in Bangladesch
PDF-Download

Welthunger-Index 2017 Synopse

Die Ergebnisse des WHI 2017 im Überblick

Im Vergleich zum WHI 2000 ist der diesjährige Index-Gesamtwert um 27 Prozent gefallen. Diese globalen Durchschnittswerte verschleiern jedoch dramatische Unterschiede zwischen einzelnen Regionen und Ländern.

Welthunger-Index 2017 Synopse
PDF-Download

Factsheet Welthunger-Index 2017

Wie Ungleichheit Hunger schafft

Wie steht es um die Hungersituation weltweit? Wurden Fortschritte erzielt oder sind Rückschläge zu verzeichnen? Mit dem Welthunger-Index (WHI) lässt sich die globale Hungersituation aussagekräftig berechnen und bewerten.

Factsheet Welthunger-Index 2017
PDF-Download

Pakistan: Dürre, Ungleichheit und Hunger bekämpfen

WHI 2017: Aus der Praxis

Pakistan ist eines der weltweit am stärksten von Naturkatastrophen und dem Klimawandel betroffenen Länder. In einigen Distrikten des Landes sind die Auswirkungen der Dürre und Armut kaum spürbar, in anderen Regionen jedoch leiden die Menschen unter diesen…

Pakistan: Dürre, Ungleichheit und Hunger bekämpfen
PDF-Download

Sierra Leone: Ungleichheit überwinden – Gesunde Ernährung fördern

WHI 2017: Aus der Praxis

Trotz der Fortschritte, die in den letzten Jahrzehnten erreicht wurden, leidet der westafrikanische Staat Sierra Leone nach wie vor schwer unter der Last des Hungers. Um die Unterernährung wirksam zu bekämpfen, sind daher Konzepte erforderlich, welche die…

Sierra Leone: Ungleichheit überwinden – Gesunde Ernährung fördern
PDF-Download

Welternährung 03/2017

Die Zeitung der Welthungerhilfe

Die Welternährung Ausgabe 03/2017 mit den Themen: Bundestagswahl: Die Umsetzung der Agenda 2030 muss für die neue Bundesregierung oberste Pflicht sein, Welthunger-Index 2017: Ungleichheit macht hungrig, Dossier: Frauen stark machen.

Welternährung 03/2017
PDF-Download

Welthunger-Index 2017

Wie Ungleichheit Hunger schafft

Der Welthunger-Index (WHI) 2017 zeigt langfristige Fortschritte in der Reduzierung des Hungers in der Welt. Laut den WHI-Werten 2017 ist der Hunger weltweit gegenüber 2000 um 27 Prozent gesunken.

Welthunger-Index 2017
Printmedien

Faktenblatt Hunger

FAQ: Ausmaß, Verbreitung, Ursachen

Wie viele Menschen hungern weltweit? Wo ist der Hunger am größten? Und warum? Antworten auf die häufigsten Fragen zum Thema Hunger finden Sie hier zusammengefasst. (Stand September 2017)

Faktenblatt Hunger
PDF-Download
Seiten