Welthungerhilfe Mediathek
 
Erweiterte Suche

Ihr Merkzettel

Die Bioenergien, die Klimakrise und der Hunger

Umwelt und Entwicklung

Anhand der Materialen werden verschiedene Probleme, wie Klimawandel und Welthunger, untersucht. Neue Sichtweisen entstehen sowie ein Raum für Diskussionen. (Version 2009)

Das Material (Unterrichtsmaterialien und Quiz-CD für die Sekundarstufen I/II) will eine (auch spielerische) Beschäftigung mit Umwelt und Entwicklung ermöglichen – für SchülerInnen, Jugendliche und Erwachsene, für Unterricht, Jugendarbeit oder Erwachsenenbildung.

In den Unterrichtsmaterialien liegt der Fokus auf dem auch heute noch vieldiskutierten Thema "Bioenergien". Die Themen "Klimawandel und Ernährungskrise" fokussieren gleichsam in der Diskussion über diese "Bioenergien". Sind sie der Ausweg aus der Klimakrise, weil sie "klimaneutral" Energie zur Verfügung stellen? Können sie vielleicht sogar zur Bekämpfung der weltweiten Armut beitragen, weil sie den Tropenländern einen neuen Exportschlager ermöglichen? Oder sind sie nur die Fortsetzung falscher Landwirtschaftspolitik bei fragwürdiger Klimabilanz? Schnelle, eindeutige Antworten auf diese Fragen kann es nicht geben - und doch ist eine Beschäftigung mit den Bioenergien lohnend, weil sie uns helfen könnte, uns den entscheidenden Zukunftsfragen neu zu stellen.

 

 

Die Bioenergien, die Klimakrise und der Hunger
Printmedien

Übersicht

Sprache

Deutsch

Erscheinungsjahr

2009

freiwillige Schutzgebühr

5.00 €

Umfang/Länge

40 Seiten

Verwendungszweck

Unterrichtsmaterial

Themen

Klima & Umwelt Hunger & Ernährungssicherung

Kontinente und Länder

Afrika Asien Europa Lateinamerika