Welthungerhilfe Mediathek
 
Erweiterte Suche

Ihr Merkzettel

Impulse No.5: Resilienz

Konzept und Praxis der Welthungerhilfe

Dieser „Impuls“ zeigt auf, was die Welthungerhilfe unternimmt, um die Resilienz (Widerstandsfähigkeit) von bedrohten Gemeinschaften gegenüber den Auswirkungen extremer Naturereignisse und politischer Konflikte zu stärken.

Impulse No.5: Resilienz

Der Bedarf an humanitärer Hilfe nimmt weltweit erheblich zu und führt das humanitäre System an die Grenzen seiner Belastbarkeit. Über lange Zeit lag der Fokus der internationalen Gemeinschaft hauptsächlichauf der Bewältigung von Notsituationen. Der steigende Bedarf macht darüber hinaus Maßnahmen erforderlich, die es bedrohten Gemeinschaften ermöglichen, wiederholenden Störungen und langfristigen Belastungen standzuhalten und sich anzupassen.

Impulse No.5: Resilienz
PDF-Download

Übersicht

Sprache

Deutsch

Erscheinungsjahr

2012

Verwendungszweck

Hintergründe Klima

Themen

Klima & Umwelt Krisen & Katastrophen