Welthungerhilfe Mediathek
 
Erweiterte Suche

Ihr Merkzettel

Welternährung 4/2013

Zeitung der Welthungerhilfe

Titelthema Haiyan ist erst der Anfang: Während auf den Philippinen einer der stärksten Stürme aller Zeiten wütete, zog die 19. UN-Klimakonferenz ohne viel Wirbel an Warschau vorbei.

 

 

 

Die Inhalte der 4. Ausgabe 2013

  • Titel Taifun Haiyan ist erst der Anfang: Trotz mahnender Bilder von den Philippinen wurde Klimaschutz in Warschau kleingeschrieben
  • Nachrichten Unruhe nach dem Sturm: Die Nothelfer der Welthungerhilfe sind beeindruckt, wie fest die Filipinos in der schweren Stunde zusammenhalten
  • Interview Wespen als Wunderwaffen: Als eine Insektenplage die Ernte halb Afrikas zu vernichten drohte, war Hans R. Herren der richtige Mann am richtigen Ort. Ein Gespräch mit dem Träger des Alternativen Nobelpreises
  • Kontrovers Wirtschaftswachstum und knurrende Mägen: Kurz vor den Wahlen will die indische Regierung Hunger und Mangelernährung mit einem neuen Gesetz beenden – der richtige Weg? Aruna Roy und Devinder Sharma im Pro und Contra
  • Reportage Landwirte ohne Land: In Sierra Leone wächst der Widerstand gegen die Landnahme durch multinationale Konzerne
  • Fotoreportage Aufrecht leben: In der Demokratischen Republik Kongo lernen Kinder nach einer Polio-Erkrankung wieder zu laufen und zu lachen – ihre Prothesen bauen sie selbst
  • Kontrovers Das Geld aus dem Nichts: Die OECD versucht, kriminelle Geldflüsse zu stoppen – dies könnte eine neue Finanzquelle für die Entwicklungspolitik sein
  • Dossier Das urbane Jahrhundert: Städte wachsen in rasantem Tempo – aber wohin? Eine Reise an Orte, die uns heute zeigen, wie wir morgen leben.
  • Hintergrund Knollen mit Kultstatus: Die Kartoffel ist in den Anden schwer im Kommen – und selbst Astronauten sind begeistert. Ein Interview mit dem Gründer des peruanischen Kartoffelfests
  • Die Welt isst nicht gerecht Rund um den Welternährungstag versetzten Prominente und Unterstützer ganz Deutschland in Bewegung
  • Aktionen & Termine
  • Medien & Unterhaltung

Die Welternährung wird vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) gefördert.

 

 

Welternährung 4/2013
PDF-Download

Übersicht

Sprache

Deutsch

Erscheinungsjahr

2013

Verwendungszweck

Welthungerhilfe-Informationen

Themen

Entwicklungspolitik Welthungerhilfe Krisen & Katastrophen

Kontinente und Länder

Afrika Sierra Leone Philippinen Peru