Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

loading
Afrika Sierra Leone WAPFor Projekt der Deutschen Welthungerhilfe

Aktuelle Artikel

Die neuesten Projektupdates, Meinungen, Reportagen, ...

Ergebnisse von
„Woche der Welthungerhilfe“ zeigt: #KlimakriseMachtHunger

Zur „Woche der Welthungerhilfe“ ruft die Welthungerhilfe gemeinsam mit Prominenten dazu auf, nachhaltiger zu leben und bittet um Spenden.

Mehr erfahren
Welthungerhilfe fordert grundlegende Reform des Ernährungssystems

Am Donnerstag findet im Rahmen der UN-Vollversammlung in New York der Gipfel zu Ernährungssystemen/Food Systems Summit statt.

Mehr erfahren
NGOs fordern: Entwicklungspolitik in TV-Triell

Aufruf an ProSieben, Sat.1 und Kabel Eins

Mehr erfahren
Soziale Sicherung ist elementar für Katastrophenvorsorge

Mit dem Fokus "Soziale Sicherung" erscheint heute der neue WeltRisikoBericht.

Mehr erfahren
Welthungerhilfe zur Geberkonferenz Afghanistan

Mehr als die Hälfte der Menschen in Afghanistan ist auf humanitäre Hilfe angewiesen. Die humanitäre Hilfe muss dringend fortgesetzt werden.

Mehr erfahren
Unsere Arbeit in Afghanistan geht weiter

Afghanistan befindet sich mitten in einer humanitären Katastrophe. Der Militäreinsatz ist beendet, doch unsere Arbeit geht weiter.

Mehr erfahren
Hilfe nach dem Beben in Haiti: Lokal verankert und nachhaltig

Nach dem Erdbeben in Haiti ist Hilfe dringend erforderlich, fordert das Bündnis Entwicklung Hilft, dem die Welthungerhilfe angehört.

Mehr erfahren
Haiti: Erdbeben-Katastrophe trifft eines der ärmsten Länder

Welthungerhilfe hilft nach dem Erdbeben vor Ort in Haiti.

Mehr erfahren
WELTERNÄHRUNG
Digital wäre normal – auch für Afrikas Jugend in der Landwirtschaft

Es gibt großen Appetit, im Agrarsektor digitale Lösungen zu entwickeln. Ohne gezielte Förderung wird es aber bei Einzelinitiativen bleiben.

Zu Welternährung.de
WELTERNÄHRUNG
Sechs Fragen an die Parteien vor der Bundestagswahl

Wohin steuert die Entwicklungspolitik in der nächsten Legislaturperiode? "Welternährung" hat Positionen zu Schlüsselfragen eingeholt.

Zu Welternährung.de
WELTERNÄHRUNG
Quo vadis Humanitäre Hilfe?

Dass Krisenhilfe zur neuen Normalität wird, ist nicht schicksalgegeben sondern die Konsequenz von politischem Versagen.

Zu Welternährung.de
WELTERNÄHRUNG
Europa dominiert den Welthandel mit Fisch

Die eigene Flotte fährt einen Nachhaltigkeitskurs, aber im globalen Handel hat die EU die Nase vorn.

Zu Welternährung.de