Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

loading
Afrika Sierra Leone WAPFor Projekt der Deutschen Welthungerhilfe

Aktuelle Artikel

Die neuesten Projektupdates, Meinungen, Reportagen, ...

Ergebnisse von
Zivilgesellschaft auf der schwarzen Liste

Nicht nur in Kambodscha, sondern überall auf der Welt werden täglich Menschenrechte verletzt. Ein Kommentar über die dramatische Entwicklung

Mehr erfahren
Making of: Unser Wald unsere Zukunft

Kein Tag wie jeder andere – mit einem Filmteam und Kameradrohne unterwegs im Nordosten Kambodschas.

Mehr erfahren
Kleine Erfolge gegen Landraub in Kambodscha

Wie schafft man Veränderungen? Braucht man bessere Vorsätze? Welthungerhilfe-Praktikantin Hannah bloggt von ihrer Arbeit in Kambodscha.

Mehr erfahren
Death In Small Doses - Pestizide in Kambodscha

Welthungerhilfe-Mitarbeiterin Julia Thienhaus über den problematischen Umgang mit Pestiziden in Kambodscha.

Mehr erfahren
Landminen in Kambodscha

Was hat Minenräumung mit Ernährungssicherung zu tun? In Kambodscha sehr viel. Praktikantin Hannah in Phnom Penh berichtet darüber im Blog.

Mehr erfahren
Kambodscha: Ein Tag als Ökotourist

Neue Wege in Kambodscha: Wie Ökotourismus den Lebensraum indigener Völker schützen kann. Welthungerhilfe-Praktikantin Hannah Doettling war zu Gast im...

Mehr erfahren
Eine Woche Feldbesuch im Nordosten Kambodschas

Als Praktikantin fährt Stella Peschel in den Nordosten Kambodschas. Kilometerlange Kautschukfarmen, der große Wissendurst der Bewohner und der...

Mehr erfahren
Fertigprodukte gegen Mangelernährung?

Angereicherte Nahrungsmittel gegen frisches Obst und Gemüse: Juliane Kaufmann berichtet von einer Ernährungskonferenz in Kambodscha.

Mehr erfahren
Landgrabbing in Kambodscha - für Kautschukplantagen und Luxu

Gerade mal ein paar Tage im Land und schon reist Praktikantin Juliane mit den Bloggern von NachDenkSeiten zu Opfern von Landgrabbing. Was sie über...

Mehr erfahren
Landgrabbing und Umsiedelungen in Kambodscha

Mathias Mogge, Programmvorstand der Welthungerhilfe schreibt über seine Reise nach Kambodscha. Er traf von Landgrabbing betroffene Familien.

Mehr erfahren
Landtitel für Reisbauern

Um das Dorf Kanat Toch in Kambodscha machen sich Großinvestoren breit. Wie können die Menschen ihre Lebensgrundlage schützen?

Mehr erfahren
Zu Besuch in Kambodscha

Bärbel Dieckmann über den Typhoon Ketsana und seine unglücklichen Auswirkungen auf das Millenniumsdorf Kanat Toch.

Mehr erfahren
  • 1
Deutsche Welthungerhilfe e. V., Sparkasse KölnBonn IBAN DE15 3705 0198 0000 0011 15, BIC COLSDE33
Newsletter abonnieren

Alle Informationen zu Katastrophen, Projekten und Veranstaltungen aus erster Hand erhalten.