Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

loading
Afrika Sierra Leone WAPFor Projekt der Deutschen Welthungerhilfe

Aktuelle Artikel

Die neuesten Projektupdates, Meinungen, Reportagen, ...

Ergebnisse von
Corona, Heuschrecken, Dürren und gewaltsame Konflikte

Welthungerhilfe warnt vor Hungerkrise in Ostafrika und stellt 500.000 Euro für schnelle Nothilfe bereit

Mehr erfahren
Skill Up! bietet Sicherheit in der Krise

Skill Up! gibt jungen Menschen auch während der Pandemie Hoffnung.

Mehr erfahren
Jeder Tropfen zählt

In Kilifi in Kenia leiden viele Menschen unter der extremen Dürre. Unsere Kollegin Asenath ist in die Region gereist und hat mit Betroffenen...

Mehr erfahren
STERN und Welthungerhilfe starten Initiative zur Bekämpfung des Hungers

Im kenianischen Dorf Kinakoni werden gemeinsam mit der Bevölkerung und Start-ups aus Nairobi neue Lösungsansätze in der Hungerbekämpfung entwickelt.

Mehr erfahren
WELTERNÄHRUNG
UN-Ernährungsgipfel: Was beim unabhängigen Dialog in Kenia eine Rolle spielt

Nationale NGOs verlangen vom Gesetzgeber, das in der Verfassung verbriefte Recht auf sichere und bezahlbare Nahrung in Gesetze zu gießen.

Zu Welternährung.de
WELTERNÄHRUNG
Die große grüne Mauer braucht dringend eine Version 2.0

Aus Baumstümpfen und Samen wachsen im Sahel nachhaltige Landschaften. Jetzt müssen mehr Bauern mehr unterschiedliche Bäume heranziehen.

Zu Welternährung.de
In Kenia droht neue Heuschreckenplage

Eine neue Generation von Heuschrecken schlüpft und die Plage nimmt erneut Fahrt auf. Welthungerhilfe unterstützt notleidende Familien.

Mehr erfahren
Invasion der Heuschrecken

Die Heuschreckenplage in Ostafrika weitet sich aus und bedroht zunehmend Millionen von Menschen. So ist die Lage und das kann getan werden.

Mehr erfahren
WELTERNÄHRUNG
Wie die FAO gegen die Wüstenheuschrecke kämpft

Ob der Kampf gegen die Plage in Afrika gelingen kann, hängt vom Geld, dem Wetter und der Corona-Krise ab.

Zu Welternährung.de
Heuschreckenplage: 500.000 Euro Soforthilfe

Ostafrika und Südasien werden von einer Heuschreckenplage heimgesucht. Die Welthungerhilfe stellt 500.000 € Soforthilfe bereit.

Mehr erfahren
WELTERNÄHRUNG
Was tun gegen die Plage von Heuschrecken in Afrika?

Die Invasion trifft auf eine Region, in der bereits rund 25 Millionen Menschen Hunger leiden. Dabei lässt sich eine Krise früh erkennen.

Zu Welternährung.de
Unabhängigkeit dank Milch und Joghurt

Joghurtherstellung in der kenianischen Steppe? Der internationale Käsehändler Fromi ist erstaunt, mit welch einer Standhaftigkeit die Massai-Frauen...

Mehr erfahren