Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

loading
Afrika Sierra Leone WAPFor Projekt der Deutschen Welthungerhilfe

Aktuelle Artikel

Die neuesten Projektupdates, Meinungen, Reportagen, ...

Ergebnisse von
WELTERNÄHRUNG
Krise in Zentralafrika

Der Staat will die Landwirtschaft neu beleben und so Frieden fördern – möglichst mit deutscher Unterstützung.

Zu Welternährung.de
„Wir müssen Menschenleben retten“

Simbabwe befindet sich in einer schweren humanitären Krise. Landesdirektorin Regina Feindt erklärt die Hintergründe.

Mehr erfahren
WELTERNÄHRUNG
Was kann die EU für mehr afrikanischen Agrarhandel tun?

Die Wirtschaftspartnerschaftsabkommen tatkräftig umsetzen ebnet den Weg zu Afrikas Freihandelszone. Aber das ist nicht alles

Zu Welternährung.de
Empowerment für Frauen in Nepal

Feldarbeit ist Frauensache in den entlegensten Dörfern Nepals. Die Welthungerhilfe unterstützt und schult Kleinbäuerinnen und Kleinbauern.

Mehr erfahren
Gesunde Schulen in Malawi

Sanitäre Anlagen, Hygiene, gesunde Ernährung: Auf der Linga-Grundschule in Malawi sorgt ein ganzheitlicher Ansatz dafür, dass Schüler/innen gesünder...

Mehr erfahren
Klimawandel, Korruption und Unruhen verschärfen den Hunger in Haiti

35 Prozent der haitianischen Bevölkerung sind schon jetzt dringend auf Nahrungsmittelhilfe angewiesen.

Mehr erfahren
Welthunger-Index 2019: Klima­wandel verschärft Hunger

Der WHI 2019 zeigt, dass der Klimawandel die Ernährungslage in den Ländern verschlechtert, die ohnehin von Hunger und Armut betroffen sind.

Mehr erfahren
WELTERNÄHRUNG
Krise in China: Afrikanische Schweinepest dezimiert Bestände

Die Volksrepublik China hat den größten Schweinebestand der Welt. Die grassierende Seuche hat eine beispiellose Krise ausgelöst.

Zu Welternährung.de
WELTERNÄHRUNG
Unsere Ernährungssysteme sind nicht nachhaltig

Wie müssen wir sie umgestalten, um allen Menschen eine gesunde Ernährung ermöglichen und wir unsere Lebensgrundlagen bewahren? Eine Analyse

Zu Welternährung.de
WELTERNÄHRUNG
Welthunger-Index: Kampf um Klima muss auch Kampf gegen Unterernährung sein

Die Bedeutung von Klimastress für die Hungernden muss viel stärkere Beachtung finden. Denn er multipliziert die Belastungen. Ein Interview

Zu Welternährung.de
Teste dein Wissen: Lebensmittelverschwendung

Rettich-Retter oder Würstchen-Waster – kennst du dich aus zum Thema Lebensmittelverschwendung? Teste dein Wissen im Quiz.

Mehr erfahren
Kriege und Klimawandel verschärfen Hunger

Erneuter Anstieg der Hungernden: Im Jahr 2018 gab es laut UN-Angaben weltweit 821,6 Millionen hungernde Menschen.

Mehr erfahren
Deutsche Welthungerhilfe e. V., Sparkasse KölnBonn IBAN DE15 3705 0198 0000 0011 15, BIC COLSDE33
Newsletter abonnieren

Alle Informationen zu Katastrophen, Projekten und Veranstaltungen aus erster Hand erhalten.