Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

loading
Afrika Sierra Leone WAPFor Projekt der Deutschen Welthungerhilfe

Aktuelle Artikel

Die neuesten Projektupdates, Meinungen, Reportagen, ...

Ergebnisse von
Hungerkrise für Bürger­kriegs­flüchtlinge spitzt sich zu

Welthungerhilfe zu UN-Flüchtlingszahlen und der Situation in Syrien.

Mehr erfahren
WELTERNÄHRUNG
Heimatüberweisungen: Für welche Entwicklungsländer sind sie Lebensader?

Im ersten Jahr der Corona-Krise haben Arbeitsmigranten kaum weniger nach Hause geschickt – entgegen den Befürchtungen der Weltbank.

Zu Welternährung.de
WELTERNÄHRUNG
Mythos Migrationsdruck: Klimawandel ist kein automatischer Treiber

Klimastress macht Menschen mobil, wenn sie die Mittel dafür haben – dagegen droht marginalisierten Gruppen in schwachen Staaten eher die Falle.

Zu Welternährung.de
WELTERNÄHRUNG
Es ist an der Zeit: Migranten in Lösungen einbeziehen

Die Fortschritte beim diesjährigen Gipfeltreffen des Globalen Forums für Migration und Entwicklung waren enttäuschend. Ein Rückblick.

Zu Welternährung.de
Welthungerhilfe unterstützt Menschen aus Tigray

Die militärische Auseinandersetzung in der äthiopischen Provinz Tigray verschärft sich. Tausende Familien müssen ihre Heimat verlassen.

Mehr erfahren
Wut, Verzweiflung und Angst - Flucht aus Tigray

Bewaffneter Konflikt in Äthiopien: Viele Menschen sind verzweifelt und flüchten in den Sudan. Doch auch dort ist die Situation kritisch.

Mehr erfahren
Hungerkrise in Syrien weitet sich aus

In Syrien droht vielen Geflüchteten als Folge der massiven Wirtschaftskrise und der Corona-Pandemie jetzt eine Hungerkatastrophe.

Mehr erfahren
WELTERNÄHRUNG
Migration aus Afrika bleibt meist in Afrika

Ein Gutachten des Sachverständigenrats für Integration und Migration rückt Zerrbilder aus Prognosen zurecht.

Zu Welternährung.de
WELTERNÄHRUNG
Die ärmste Region Afrikas

Die Länder der Sahel-Zone zählen zu den Schlusslichtern im Index der menschlichen Entwicklung. Eine Region in Zahlen.

Zu Welternährung.de
WELTERNÄHRUNG
Eskalation im Sahel: Eine Region gerät außer Kontrolle

Europas Engagement bringt weder Sicherheit noch Entwicklung. Die Ursachen liegen bei den Regierungen vor Ort und der Vielzahl der Akteure.

Zu Welternährung.de
100.000 € Soforthilfe für Flüchtlinge in Nordsyrien

Etwa 235.000 Menschen sind nach neuen Angriffen in Nordsyrien in den vergangenen zwei Wochen geflohen. Die Welthungerhilfe stellt 100.000 Euro...

Mehr erfahren
Aufnahmeländer dürfen nicht im Stich gelassen werden

Die Welthungerhilfe ewartet vom 1. Globalen Flüchtlingsforum in Genf, dass Aufnahmeländer zukünftig bessere Unterstützung erhalten.

Mehr erfahren