Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

loading
Afrika Sierra Leone WAPFor Projekt der Deutschen Welthungerhilfe

Aktuelle Artikel

Die neuesten Projektupdates, Meinungen, Reportagen, ...

Ergebnisse von
Gesund und nachhaltig mit System

Während an der peruanischen Küste Agrarkonzerne Avocados für den Export produzieren, können sich immer weniger Familien ausreichend ernähren

Mehr erfahren
Unsicherheit und Hunger: Humanitäre Hilfe in Tigray jetzt

Die Versorgung der Menschen in der Region Tigray in Äthiopien ist kritisch. Tausende Menschen sind auf Unterstützung angewiesen.

Mehr erfahren
Überbrückungshilfe in Übersee

Fair Trade-Betriebe erhalten in der Corona-Krise Unterstützung aus Deutschland, um Jobs zu erhalten. Auch Kakaoproduzenten in Sierra Leone.

Mehr erfahren
Kriege, Klimawandel & Corona führen zu Rückschlägen bei Hungerbekämpfung

Welthungerhilfe stellt Jahresbericht 2020 vor: Hungersnöte wieder auf dem Vormarsch.

Mehr erfahren
WELTERNÄHRUNG
Recht auf Nahrung: Fundament resilienter Ernährungssysteme

UN-Gipfel muss Verantwortlichkeiten für politische Rahmen und Qualität von Institutionen einfordern – und Welternährungsausschuss einbinden.

Zu Welternährung.de
Corona, Klimawandel und Konflikte führen zu schweren Rückschlägen beim Kampf gegen Hunger

Kompass 2021: Nächste Bundesregierung muss den Fokus auf Hungerbekämpfung und Kinderrechte setzen.

Mehr erfahren
„Ich warte auf Nachrichten, doch ich fürchte sie zugleich“

Unsere Bonner Kollegin Disha Uppal bangt jeden Tag um die Gesundheit ihrer Familie in Indien. Dort eskaliert die Corona-Krise.

Mehr erfahren
Corona-Krise in Indien spitzt sich zu

Die Lage der Menschen in Indien wird täglich verzweifelter. Welthungerhilfe stellt 100.000 Euro Soforthilfe bereit.

Mehr erfahren
WELTERNÄHRUNG
Schwund der Artenvielfalt bedroht die Ernährungssicherheit

Ausmaß und Tempo machen die Landwirtschaft anfälliger für Klimawandel, Schädlinge und Krankheit. Ernährung wird immer einseitiger.

Zu Welternährung.de
WELTERNÄHRUNG
Bis 2050 zu einem „Leben im Einklang mit der Natur“ zurückfinden

Die Weltgemeinschaft hat ihre Ziele zum Erhalt der biologischen Vielfalt verfehlt. Im Herbst soll ein neuer ehrgeiziger Rahmen nachbessern.

Zu Welternährung.de
Trotz Corona: Deutsche bleiben solidarisch mit Ärmeren

Mehrheit der Deutschen ist solidarisch mit Menschen in ärmeren Ländern.

Mehr erfahren
Ohne Impfgerechtigkeit kein Ende der Pandemie

Corona mutiert zum Hungervirus in armen Ländern.

Mehr erfahren