Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

loading
Afrika Sierra Leone WAPFor Projekt der Deutschen Welthungerhilfe

Aktuelle Artikel

Die neuesten Projektupdates, Meinungen, Reportagen, ...

Ergebnisse von
Mit Gemüse gut gewappnet

Viele Menschen in Afghanistan leiden aufgrund der Corona-Pandemie an Hunger. Gia Zuls Garten ernährt ihre Familie in dieser unsicheren Zeit.

Mehr erfahren
WELTERNÄHRUNG
Kehrt Afrikas Jugend der Landwirtschaft den Rücken?

Nein. Aber Investitionen müssen für einen zukunftssicheren Sektor Hürden und Stressfaktoren abbauen.

Zu Welternährung.de
WELTERNÄHRUNG
Mitmischen! Junge Agrarexperten fordern die Politik heraus

Afrikas Akademiker wollen mitentscheiden und ihre Forschungsergebnisse zugunsten der Landwirtschaft einbringen.

Zu Welternährung.de
WELTERNÄHRUNG
Verbieten oder verbessern? Wildtiermärkte in der Pandemie

Experten tendieren zum Erhalt der Märkte, weil sie Menschen ernähren und Einkommen sichern.

Zu Welternährung.de
WELTERNÄHRUNG
Afrika hinkt agrarpolitischen Zielen hinterher

Fast alle Länder verfehlen die Ziele der Malabo-Erklärung für Investitionen in die Landwirtschaft.

Zu Welternährung.de
WELTERNÄHRUNG
Junge Islamisten terrorisieren den Norden von Mosambik

In der Provinz Cabo Delgado wird die Jugend radikalisiert oder greift zu Gegenwehr.

Zu Welternährung.de
WELTERNÄHRUNG
Die FAO schafft einen neuen Digitalrat

Er soll koordinieren und beraten. Verbindliche Richtlinien gegen eine digitale Kluft sind nicht zu erwarten.

Zu Welternährung.de
WELTERNÄHRUNG
Zukunft Heimatdorf: Wie sieht ein besseres Leben aus?

Das Bild jugendlicher Afrikaner von einer Existenz in der Landwirtschaft ist nicht so schlecht wie oft angenommen.

Zu Welternährung.de
WELTERNÄHRUNG
Ländern droht wegen Covid ein Ernährungsnotstand

Trotz hoher Getreidevorräte wird die schwere Rezession Millionen Menschen in den Hunger treiben.

Zu Welternährung.de
WELTERNÄHRUNG
Wie der Corona-Lockdown Indiens Landwirten zusetzt

Die Krise kam zur Erntezeit, versperrte den Weg zu Märkten und verschreckte Millionen Wanderarbeiter. Eine Hungerkrise wurde verhindert, aber die Lage...

Zu Welternährung.de
WELTERNÄHRUNG
COVID-19 zeigt Schwächen der Ernährungssysteme

Die Krise legt offen, wie anfällig der Zugang zu lebensnotwendigen Gütern ist. Sie kann aber auch neue Wege aufzeigen. Ein Kommentar.

Zu Welternährung.de
WELTERNÄHRUNG
Saatgut über die Katastrophe retten

Ein von Deutschland unterstütztes Projekt im Südlichen Afrika zeigt, warum Saatgut in die Nothilfe einbezogen werden muss.

Zu Welternährung.de
Deutsche Welthungerhilfe e. V., Sparkasse KölnBonn IBAN DE15 3705 0198 0000 0011 15, BIC COLSDE33
Newsletter abonnieren

Alle Informationen zu Katastrophen, Projekten und Veranstaltungen aus erster Hand erhalten.