Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

loading
Afrika Sierra Leone WAPFor Projekt der Deutschen Welthungerhilfe

Aktuelle Artikel

Die neuesten Projektupdates, Meinungen, Reportagen, ...

Ergebnisse von
Gesund und nachhaltig mit System

Während an der peruanischen Küste Agrarkonzerne Avocados für den Export produzieren, können sich immer weniger Familien ausreichend ernähren

Mehr erfahren
WELTERNÄHRUNG
Das “grüne Gold” und die Folgen der Digitalisierung

Jenseits von Biopiraterie genetischer Ressourcen stößt nationale Souveränität in Zeiten von Open-Source-Datenbanken an ihre Grenzen.

Zu Welternährung.de
WELTERNÄHRUNG
Sind lokale Ernährungssysteme krisenfester?

Regional wirkt nachhaltig und vertraut. Idealerweise greifen aber lokale und globale Ernährungssysteme ineinander.

Zu Welternährung.de
WELTERNÄHRUNG
Gestern wie heute: dem Regen hinterher

Der Beitrag von Pastoralisten zu resilienten Ernährungssystemen wird noch zu wenig gewürdigt und gefördert.

Zu Welternährung.de
WELTERNÄHRUNG
Zu Resilienz befähigen: Was macht informelle Akteure weniger verwundbar?

Wir wissen zu wenig über Ernährungssysteme in armen Ländern: gerade im anfälligen Mittelbau zwischen Erzeuger und Verbraucher.

Zu Welternährung.de
Hungersnot – Schlimmste Dürre seit 40 Jahren bedroht Menschen in Madagaskar

Welthungerhilfe stellt 300.000 Euro Soforthilfe für Madagaskar bereit.

Mehr erfahren
WELTERNÄHRUNG
Der globale Nahrungsmittelausblick: Alles schon mal dagewesen?

Von Tiefstständen zu Beginn der Covid-19-Pandemie sind die Preise vieler Agrarrohstoffe auf neue Höchststände gestiegen. Wird das anhalten?

Zu Welternährung.de
WELTERNÄHRUNG
Schwund der Artenvielfalt bedroht die Ernährungssicherheit

Ausmaß und Tempo machen die Landwirtschaft anfälliger für Klimawandel, Schädlinge und Krankheit. Ernährung wird immer einseitiger.

Zu Welternährung.de
WELTERNÄHRUNG
Bis 2050 zu einem „Leben im Einklang mit der Natur“ zurückfinden

Die Weltgemeinschaft hat ihre Ziele zum Erhalt der biologischen Vielfalt verfehlt. Im Herbst soll ein neuer ehrgeiziger Rahmen nachbessern.

Zu Welternährung.de
WELTERNÄHRUNG
Keine Schokolade ohne Artenvielfalt

Die richtige Bewirtschaftung kann Heißhunger auf Schokolade mit artenreichen Agroforstsystemen und natürlicher Schädlingsbekämpfung stillen.

Zu Welternährung.de
WELTERNÄHRUNG
Kapitalanlagen können Biodiversität vernichten – oder schützen

Wer Geschäftsmodelle mit hohen ökologischen Kosten finanziert, trägt eine Mitverantwortung. Kapitalgeber können aber auch naturkompatibel investieren.

Zu Welternährung.de
WELTERNÄHRUNG
Bauern in Aufruhr – ihre Bewegung bringt Einheit und Hoffnung

In einer beispiellosen Protestwelle wehren sich Indiens Landwirte gegen eine Reform, die Risiken für Preise und Ernährungssicherheit birgt.

Zu Welternährung.de