Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

loading
Afrika Sierra Leone WAPFor Projekt der Deutschen Welthungerhilfe

Aktuelle Artikel

Die neuesten Projektupdates, Meinungen, Reportagen, ...

Ergebnisse von
WELTERNÄHRUNG
Warum Afrika auf seine Art mit dem Ukrainekrieg umgeht

Afrika hat seine Gründe, warum es im Ukrainekonflikt nicht einseitig Partei ergreift. Doch sollte es aus seiner Krisenanfälligkeit lernen.

Zu Welternährung.de
"Weltweit werden mehr Menschen hungern"

Im Interview spricht Mathias Mogge über die Arbeit in der Ukraine und die Auswirkungen des Krieges auf die weltweiten Lebensmittelpreise.

Mehr erfahren
Es droht eine dramatische Hungerkatastrophe weltweit

Die Welthungerhilfe fordert Entwicklungsminister*innen der G7-Staaten auf, eine Wiederholung der Hungerkrise von 2008 zu verhindern.

Mehr erfahren
Verlässliche Unterstützung für Afghanistan

Das Bündnis Entwicklung Hilft fordert verlässliche Unterstützung für Afghanistan.

Mehr erfahren
Afghanistan: „Die Menschen nicht dem Hunger überlassen"

Die Welthungerhilfe warnt im Vorfeld der internationalen Geberkonferenz vor einer Verschärfung der dramatischen Hungerkrise in Afghanistan.

Mehr erfahren
Hunger in Kabul

Die humanitäre Lage in Afghanistan spitzt sich zu: Rund 23 Millionen Menschen bedroht der Hunger. Generalsekretär Mathias Mogge war vor Ort.

Mehr erfahren
Wenn der Krieg das Zuhause bedroht

Welthungerhilfe-Kollegin Maryna Potriina ist in Kiew aufgewachsen, ihre Familie lebt noch immer dort. So erlebt sie den Krieg in der Ukraine

Mehr erfahren
Alliance2015-Mitglieder unterstützen die vom Konflikt in der Ukraine betroffene Bevölkerung

Die Welthungerhilfe wird im Rahmen der Alliance2015 die Flüchtlinge aus der Ukraine in der Krisenregion unterstützen.

Mehr erfahren
Dramatische humanitäre Lage in Mali

Welthungerhilfe fordert nachhaltige Strategie der Bundesregierung

Mehr erfahren
WELTERNÄHRUNG
"Die notleidende Bevölkerung ist Geisel der Politik"

In Afghanistan soll die Hälfte der Bevölkerung mit Lebensmitteln versorgt werden, weil unter den Taliban die Wirtschaft in die Knie geht.

Zu Welternährung.de
Corona, Heuschrecken, Dürren und gewaltsame Konflikte

Welthungerhilfe warnt vor Hungerkrise in Ostafrika und stellt 500.000 Euro für schnelle Nothilfe bereit

Mehr erfahren
Haiti kommt nicht zur Ruhe

Im August 2021 erschütterte ein Erdbeben den Süden Haitis. Mehr als 2.000 Menschen starben. Wenige Tage später stürmte „Grace" über Haiti.

Mehr erfahren