Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

loading
Afrika Sierra Leone WAPFor Projekt der Deutschen Welthungerhilfe

Aktuelle Artikel

Die neuesten Projektupdates, Meinungen, Reportagen, ...

Ergebnisse von
Corona, Heuschrecken, Dürren und gewaltsame Konflikte

Welthungerhilfe warnt vor Hungerkrise in Ostafrika und stellt 500.000 Euro für schnelle Nothilfe bereit

Mehr erfahren
Haiti kommt nicht zur Ruhe

Im August 2021 erschütterte ein Erdbeben den Süden Haitis. Mehr als 2.000 Menschen starben. Wenige Tage später stürmte „Grace" über Haiti.

Mehr erfahren
WELTERNÄHRUNG
Humanitäre Hilfe: Aufbruch in eine neue Reformrunde

Dem Grand Bargain gelingt es bislang nicht, ein überlastetes System flexibler und lokaler zu machen. Kann ein GB 2.0 es richten?

Zu Welternährung.de
WELTERNÄHRUNG
Krisen mit Ansage: Handeln bevor es zu spät ist

Vorausschauende Humanitäre Hilfe hat sich im Fall von extremen Naturereignissen bewährt. Sie kann auch in Konfliktkontexten Menschenleben retten.

Zu Welternährung.de
WELTERNÄHRUNG
Wenn Terrorabwehr und humanitäre Prinzipien kollidieren

Antiterrorgesetze müssen humanitäres Völkerrecht wahren. In der Praxis bewegen Hilfsorganisationen sich rechtlich in einem Minenfeld.

Zu Welternährung.de
WELTERNÄHRUNG
"Strukturen von Dauer will die Regierung verhindern – das Provisorium ist gewollt"

Die aus Myanmar geflohenen Rohingya werden in überfüllten Lagern in Bangladesch nur geduldet – ohne Rechte, ohne Zukunft.

Zu Welternährung.de
WELTERNÄHRUNG
Ampel-Koalition: Noch mehr Fortschritt wagen!

Globale Ernährungssicherheit geht alle Ressorts an. Zu einem ganzheitlichen Kampf gegen Hunger mahnt Mathias Mogge für die Welthungerhilfe.

Zu Welternährung.de
WELTERNÄHRUNG
Gelder für humanitäre Hilfe: zu ungleich, zu wenig, zu langsam

So wie das System funktioniert, kommen einzelne Krisen und Sektoren zu kurz, der Geldfluss ist träge und die Abhängigkeit von Staaten groß.

Zu Welternährung.de
Mali: 1,2 Millionen Menschen von einer Hungerkrise bedroht

Die Zahl der von Hunger betroffenen Menschen in Mali hat sich innerhalb eines Jahres fast verdreifacht warnen humanitäre Organisationen.

Mehr erfahren
Fluten und Vertreibungen verschärfen Not im Südsudan

Aktuell sind mehr als 800.000 Menschen im Südsudan von Überschwemmungen betroffen. Die Welthungerhilfe stellt knapp 400.000 Euro Soforthilfe

Mehr erfahren
Gemeinsam in Krisen

Die Welthungerhilfe und die Christoffel-Blindenmission (CBM) werden künftig bei großen Katastrophen kooperieren.

Mehr erfahren
Afghanistan: Die Lage der Menschen spitzt sich dramatisch zu

In Afghanistan sind Hunger und Armut auf dem Vormarsch.

Mehr erfahren