25.07.2015 | Blog

Menschenrechte für Frauen

Neue Materialien für Sekundarstufe II

Die Stärkung der Frauen birgt aber auch ein gewaltiges Entwicklungspotenzial: Hätten sie tatsächlich die gleichen Rechte und Chancen wie Männer, könnte man weltweit Hunger und Armut deutlich reduzieren. 

Frauen spielen eine wichtige Rolle beim Entwicklungsprozess.

Die Welthungerhilfe geht davon aus, dass die Zahl der weltweit hungernden Menschen um 100 bis 150 Millionen reduziert werden könnte, wenn Frauen den gleichen Zugang zu Landbesitz, Produktionsmitteln, Krediten, Märkten und Bildung hätten wie Männer und die von ihnen bestellten Felder unter den gleichen Bedingungen
bewirtschaften könnten. Dementsprechend richtet die Welthungerhilfe ihre Maßnahmen danach aus, dass sie Männern und Frauen gleichermaßen zugutekommen.

Erfahren Sie mehr dazu in den neuen Online-Arbeitsblättern für die Sekundarstufe II der Bildungsinitiative FOOD RIGHT NOW in Kooperation mit ZEIT für die Schule!

Schlagworte
Letzte Aktualisierung 24.09.2017

Das könnte Sie auch interessieren

Deutsche Welthungerhilfe e. V., Sparkasse KölnBonn IBAN DE15 3705 0198 0000 0011 15, BIC COLSDE33
Newsletter abonnieren

Alle Informationen zu Katastrophen, Projekten und Veranstaltungen aus erster Hand erhalten.