03.05.2017 | Nachbericht

Aufrunden für Menschen in Not

Durch die Aktion „Aufrunden an der Kasse“ sammelte die Hamburger Drogeriekette BUDNI gemeinsam mit ihren Kunden für die Menschen am Horn von Afrika, die von einer der größten Hungerkatastrophen der letzten Jahrzehnte betroffen sind.

Christian Rengier Team Engagement & Online Marketing

Bei der Aktion konnte jeder Kunde den Kaufpreis mit ein paar Cents oder Euros aufrunden. Egal wie klein oder groß der gespendete Betrag ausfiel, jede einzelne Spende zählte! Innerhalb kürzester Zeit konnten insgesamt sagenhafte 38.000 Euro gesammelt werden – die Aktion „Aufrunden an der Kasse“ war somit ein voller Erfolg!

Auch aktuell dominiert die Hungerkatastrophe in vielen Ländern Afrikas die Arbeit der Welthungerhilfe. Anhaltende Dürren und immer schlechter werdende landwirtschaftliche Bedingungen führen dazu, dass allein in Äthiopien, Kenia, Somalia und Südsudan über 12 Millionen Menschen auf humanitäre Hilfe angewiesen sind. Vor Ort unterstützt die Welthungerhilfe, indem sie u.a. Brunnen saniert und sauberes Trinkwasser bereitstellt, Nahrungsmittel sowie Saatgut verteilt und Viehbestände wiederaufbaut. All diese Maßnahmen stehen unter dem Motto Hilfe zur Selbsthilfe, denn nur so können Menschen nachhaltig unterstützt werden.

Kontakt

Melden Sie sich beim Freundeskreis Hamburg.

Der Vorstandsvorsitze der Welthungerhilfe Dr. Till Wahnbaeck ist beeindruckt von so viel Engagement und Solidarität mit den Menschen in Not: „Die Hamburger sind bekannt für ihre Weltoffenheit. Dies spüren wir erneut beim tollen Engagement von BUDNI, das sich für die Opfer der Dürre am Horn von Afrika einsetzt. Wir hoffen, dass viele Hamburger diesem Beispiel folgen und zeigen, dass ihnen das Schicksal der Menschen am anderen Ende der Welt nicht egal ist“.

Wir sind begeistert von so viel Engagement und senden ein großes Dankeschön in die Hansestadt! Diese Aktion wurde vom Freundeskreis Hamburg unterstützt.

Schlagworte
Letzte Aktualisierung 15.12.2017

Das könnte Sie auch interessieren

Deutsche Welthungerhilfe e. V., Sparkasse KölnBonn IBAN DE15 3705 0198 0000 0011 15, BIC COLSDE33
Newsletter abonnieren

Alle Informationen zu Katastrophen, Projekten und Veranstaltungen aus erster Hand erhalten.