Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

20.09.2016 | Nachbericht

Commerzbank-Kunden erwandern 5.000 Euro

Wanderung zugunsten von Kleinbauernfamilien in Pakistan

Jürgen Schmieding von der Commerzbank AG und Christian Rengier (Referent Welthungerhilfe)
Erfolgreiche Spenden-Wanderung: Jürgen Schmieding von der Commerzbank AG überreicht Welthungerhilfe-Vertreter Christian Rengier den Spendenscheck. © Welthungerhilfe
Christian Rengier Team Engagement & Online Marketing

Jeder Schritt hilft – eine Aktion, die Kunden der Commerzbank am 16. September 2016 in der Weinregion Nierstein in die Tat umgesetzt haben. Ausgestattet mit Schrittzählern erwanderten 36 Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf einer Strecke von circa zehn Kilometern am "Commerzbank Wandertag" einen Spendenbeitrag für den Förderkreis Rhein-Main der Deutschen Welthungerhilfe e. V.

Der Förderkreis unterstützt 5.000 besonders bedürftige Kleinbauernfamilien im Südosten Pakistans. Die vielfältigen Aktivitäten in 30 Dörfern des Bezirkes Tharparkar zielen darauf ab, die Lebenssituation nachhaltig zu verbessern und die Menschen für künftige Krisenzeiten zu stärken.

Die Commerzbank hatte unter dem Motto "Der Mittelstand geht voran" ihre Firmenkunden zum ersten "Commerzbank Wandertag" in Rheinhessen eingeladen. Jeder Schritt zählte und wurde mit einer großzügigen Spendensumme belohnt. Der Einladung folgten engagierte Mittelständler aus der Region, die diese Spende erwanderten. Die Initiatoren freuten sich über die zahlreich erschienenen Wanderer: "Es ist schön zu sehen, dass so viele einen Arbeitstag investiert haben, um für die gute Sache zu wandern", so Jürgen Schmieding, Niederlassungsleiter Mittelstand in Mainz, Commerzbank AG. "Allen ist bewusst, welche Verantwortung wir für unsere Mitmenschen tragen und wie wichtig es ist, eine so gute Sache zu unterstützen. Ein Projekt, für das sich jeder Schritt lohnt!"

Aktionsgruppen

Lernen Sie unsere Freiwilligen kennen.

Nach der ausgiebigen Wanderung konnte beim gemeinsamen Grillen auf dem wunderschönen
Weingut Gehring, umgeben von Weinreben, das erfreuliche Ergebnis verkündet werden: Insgesamt summierte sich die Wanderung auf 503.499 Schritte. Somit kam der stolze Betrag von 5.034,99 Euro für den guten Zweck zusammen. "Wir freuen uns sehr darüber", so Christian Rengier, Vertreter der Deutschen Welthungerhilfe e.V. "Mit dieser Spendensumme können wir bei unserem Projekt viel bewegen und vor allem nachhaltig die Kleinbauern in Pakistan unterstützen und stärken."

Schlagworte
Letzte Aktualisierung 08.02.2018

Das könnte Sie auch interessieren

Deutsche Welthungerhilfe e. V., Sparkasse KölnBonn IBAN DE15 3705 0198 0000 0011 15, BIC COLSDE33
Newsletter abonnieren

Alle Informationen zu Katastrophen, Projekten und Veranstaltungen aus erster Hand erhalten.