Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

16.10.2013 | Nachbericht

Foto-Kunstauktion in Hamburg

Charity-Auktion bringt Erlös von 60.300 Euro für Welthungerhilfe.

Christian Rengier Team Engagement & Online Marketing

Im Rahmen der Woche der Welthungerhilfe veranstaltete Kunst-Event-Managerin Simone Bruns für den Hamburger Freundeskreis der Welthungerhilfe eine Auktion mit hochkarätigen Werken zeitgenössischer Fotokünstler. Die abendliche Versteigerung mit mehr als 500 geladenen Gästen fand in einem ganz besonderen Auktionsort statt: In der Hauptkirche St. Petri.

No regrets …mit diesem Gefühl konnten erfolgreiche Bieter an diesem Abend nach Hause gehen. Sie haben bei der Benefiz-Auktion am 15. Oktober in Hamburg mit der Ersteigerung hochkarätiger Foto-Kunstwerke  zu einem Erlös in Höhe von 60.300 Euro zugunsten der Welthungerhilfe beigetragen.

In der voll besetzten Hauptkirche Sankt Petri kamen bei der abendlichen Auktion 34 hochkarätige Werke zeitgenössischer Künstler unter den Hammer. Unter den 500 Gästen waren auch zahlreiche Prominente, darunter die Moderatoren Dagmar Berghoff und Yared Dibaba, der Botschafter von Sierra Leone, S.E. Jongopie S. Stevens, sowie Ato Yankah, ein Neffe von Kofi Annan.

Der Gesamterlös des Abends fließt in das neue Förderprojekt des Hamburger Freundeskreises in Sierra Leone, das Kleinbauern beim ökologischen Anbau von Kakao unterstützt und so deren Einkommenschancen erhöht. "Die Welthungerhilfe hilft den Menschen vor Ort eine Zukunfsperspektive in ihrem eigenen Land zu schaffen", so Freundeskreis-Sprecher Reinhard Stuth.

Durch die erfolgreiche wie spannende Aktion führte Christie‘s-Chairman Christiane Gräfin zu Rantzau: So brachten das Porträt des Rockstars und gefeierten Fotografen Bryan Adams sowie das Bild „Melina“ von Konrad J. Schmidt jeweils 4.000 Euro ein.

Mit der Aktion setzten Simone Bruns und der Hamburger Freundeskreis ein Zeichen im Kampf gegen den Hunger: „Ich bin der tiefen Überzeugung: Wenn sich jeder engagiert, kann viel für Menschen in Hunger und Not bewegt werden. Ich freue mich sehr, dass sich die Gäste der Auktion so rege an der Versteigerung beteiligt haben und eine große Summe für die Welthungerhilfe zusammengekommen ist. Besonderer Dank gilt den Fotografen, die die Bilder gespendet haben und die Auktion so ermöglicht haben“, betonte Bruns.

Die Präsidentin der Welthungerhilfe, Bärbel Dieckmann, war selbst vor Ort: „Wir freuen uns sehr über das tolle Ergebnis der Auktion und danken sowohl dem Freundeskreis Hamburg als auch Frau Bruns für ihr Engagement zugunsten der Welthungerhilfe.“

Schlagworte
Letzte Aktualisierung 27.02.2018

Das könnte Sie auch interessieren

Deutsche Welthungerhilfe e. V., Sparkasse KölnBonn IBAN DE15 3705 0198 0000 0011 15, BIC COLSDE33
Newsletter abonnieren

Alle Informationen zu Katastrophen, Projekten und Veranstaltungen aus erster Hand erhalten.