Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

21.12.2015 | Nachbericht

LebensLäufe 2015: Schulen machen dem Hunger Beine

Schon seit 1996 engagieren sich bei der Aktion LebensLäufe freiwillige Unterstützer - hauptsächlich Schulen, die aktiv gegen Hunger und Armut sein wollen und Spendenläufe organisieren.

Lebenslauf Welthungerhilfe 2006
Start des Lebenslaufes in München 2006 © Gregor Bresser

Schon seit 1996 engagieren sich bei der Aktion LebensLäufe freiwillige Unterstützer - hauptsächlich Schulen, die aktiv gegen Hunger und Armut sein wollen und Spendenläufe organisieren. Auch 2015 sind wieder zahlreiche Schüler und Schülerinnen von Grund- und Gesamtschulen, Gymnasien, Berufskollegs und anderen Bildungseinrichtungen für die Welthungerhilfe und gegen den Hunger in der Welt gelaufen oder haben sich anderweitig für den guten Zweck sportlich eingebracht. Mit jeder gelaufenen Runde des Spendenlaufs können durch Sponsoren Projekte unterstützt werden.

Interessierte Schulen können sich weiterhin für einen LebensLauf anmelden.

In diesem Jahr beteiligt haben sich folgende Institutionen:

Herzlichen Dank an alle engagierten Läufer/innen und Helfer/innen!

Schlagworte
Letzte Aktualisierung 27.02.2018

Das könnte Sie auch interessieren

Deutsche Welthungerhilfe e. V., Sparkasse KölnBonn IBAN DE15 3705 0198 0000 0011 15, BIC COLSDE33
Newsletter abonnieren

Alle Informationen zu Katastrophen, Projekten und Veranstaltungen aus erster Hand erhalten.